Steffen Wals


Schulden statt Immobilien: Monopoly in der „Millennials“-Version

„Vergiss Immobilien, du kannst sie dir sowieso nicht leisten.“ – So einladend begrüßt einen die neue Monopoly-Version, die momentan in den USA erhältlich ist. Da sich „Generation-Y“ bzw. „Millennials“ ja gleichermaßen zum Trend-Schimpfwort und ironischem Sündenbock entwickelt hat, bietet das natürlich eine perfekte Grundlage, um auch eine ironische Version des Brettspiel-Klassikers zu liefern.

Schulden statt Immobilien: Monopoly in der „Millennials“-Version

Neue Studie: Wie Musik unseren Alltag bestimmt

Musik gehört für viele von uns zum Alltag. Das mag nun keine allzu große Neuigkeit sein. Dennoch wird es interessant, sobald man mal mit genauen Zahlen vor Augen geführt bekommt, wie viel, wo und wann wir denn überhaupt Musik hören. Im Rahmen des „Music Consumer Insight Report 2018“ wurden 19.000 Menschen aus 20 der größten Musikmärkte weltweit befragt.

Neue Studie: Wie Musik unseren Alltag bestimmt