Bananaz: Hinter den Masken der Gorillaz

Doku über Damon Albarns Projekt online

Als sie erstmals auf der Mattscheibe erschienen und ihre Laute von sich gaben, war das fast schon mysteriös: Wer steckt hinter diesen animierten Affen? Schnell war dann klar, dass Blurs Damon Albarn seine Finger da im Spiel hatte. Die Doku "Bananaz" verrät nun noch weitaus mehr über die Gorillaz.

Neben Damon Albarn war Jamie Hewlett der zweite Mann im Schattendasein dieser Cartoon-Band. Was Albarn zuvor machte, weiß jedes Kind, Hewlett hingegen hatte sich in den Neunzigern für "Tank Girl" verantwortlich "gezeichnet". Vor nunmehr elf Jahren erschufen beide die Comicfiguren 2D, Murdoc, Noodle und Russel und gründeten damit die Gorillaz.

Der Filmproduzent Ceri Levy hat dieses Projekt von seinen Anfangsaktivitäten an über sechs Jahre lang begleitet. Bananaz heißt das Ergebnis, das man nun kostenfrei im Onlinestream sehen kann. Die 90-minütige Dokumentation gibt Einblick in den Schaffens- und Entstehungsprozess dieses Projektes, von den ersten zeichnerischen und musikalischen Skizzen bis hin zu bekannten Gastauftritten im Studio und dem Livekonzert im Manchester Opera House. Eine sehenswerte Doku, die hier angeschaut werden kann und einmal mehr zeigt, dass die Gorillaz mehr als eine virtuelle Spielerei waren.

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche News

Gorillaz 2017 (Credit: Telekom Electronic Beats / Mark Allan)

Gorillaz: 360° Livestream aus Köln vom 20.6.2017

"Humanz" völlig neu erleben
Noch vor der kommenden Tour können Fans das neue Gorillaz-Album in einer 360 Grad Experience erleben. Hier gibt's den Stream des fantastischen Konzerts am 20. Juni 2017 in Köln.
Gorillaz (Foto: J.C. Hewlett)

Gorillaz laden Fans zum kostenlosen Event in Berlin

Geisterhaus Experience vom 28.-30. April 2017 - Jetzt anmelden!
Der Trubel rund um die Gorillaz scheint kein Ende zu nehmen. Im Zuge ihrer Promophase zum neuen Album „Humanz“ laden sie Ende April in Zusammenarbeit mit Sonos ins ehemalige Kaufhaus Jandorf in Berlin. Hier könnt ihr euch kostenlos anmelden.