Bands F.C.: Band-Logos als Fußballwappen

Bands und Fußballvereine vereint in Style

Was kommt heraus, wenn man Bandnamen mit Fußballvereinen kreuzt? Ziemlich geniale Designs wie das Projekt Bands F.C. zeigt, das zum Beispiel das Red Hot Chili Peppers-Logo mit dem FC Bayern München-Logo zu einem neuen Wappen verschmilzt.

Auf Twitter grassiert ein Hype um einen Account namens Bands F.C., der eine einfache aber brillante Idee in die Tat umsetzt: Lieblingsbands werden mit Fußballclubs gekreuzt und man bekommt ein neues ikonisches Logo. In Form von Sammelkarten designt wecken diese neue Kreationen Tauschlust und die Sucht nach immer neuen Motiven.

Video: Bands F.C.

Hinter dem Projekt steckt The Charlatans-Sänger Tim Burgess und die Designer Mark Liptrott sowie Nick Fraser, der erklärt:

"It’s a celebration of the exact point where bands and football bump into each other – with a nod to Panini sticker collections".

Inzwischen sind bereits viele Band-Fußball-Logos entstanden und unter den Musikern sind unter anderem AC/DC, die mit Arsenal London in Verbindung gebracht werden, Echo And The Bunnyman verwandeln den Liverpool-Slogan "You’ll Never Walk Alone" in eine ihrer Textzeilen "Fate. Up Against Your Will", Kraftwerks Autobahn führt am Club Auxerre vorbei und Joy Division bekommen passenderweise das strenge schwarze Juventus Turin-Design ab.

Täglich kommen neue Band-F.C.-Logos hinzu, die allesamt ein großes Gespür und Gefühl sowohl für die richtige Stimmung bei den Bands als auch bei den Fußballclubs beweisen und wegen des großen Erfolges ist bereits ein Buch in Planung.

Alle Bildquellen: Bands F.C. / Twitter

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Empfohlene Themen