Beach House kommen für drei Konzerte nach Deutschland

Als Vorgeschmack gibt es das neuste Album "B-Sides and Rarities" und zwei brandneue Songs

Nach ihrem aktuellsten Album „B-Side and Rarities“ im letzten Sommer kam bei dem Dream-Pop Duo aus Baltimore keine Langeweile auf – ganz im Gegenteil. Seit Anfang 2018 haben Beach House, bestehend aus Victoria Legrand und Alex Scally, gleich zwei weitere Songs hinterhergeworfen.

„B-Sides and Rarities“ war die smoothe Vorbereitung auf den Herbst 2017 und genau das richtige für die Ferien im Strandhaus am Meer (der Ort, an dem auch ihr Bandname entstand).

Im Februar veröffentlichten Beach House die Single „Lemon Glow“, die sich zwar an manchen Stellen von vorigen Songs wie „Space Song“ oder "Myth" unterscheidet, aber am Ende doch wie immer klingen: melancholisch und unantastbar mit gedämpften Drumbeat, Gefriemel auf der Gitarre und viel Synthesizer. Auch die zweite neue Single „Dive“ klingt weiterhin nach Schwerelosigkeit, die man unbedingt mal Live erleben möchte.

Für drei Shows kommen Beach House im Oktober 2018 nach Deutschland. Also greift zu!

Tourdaten Beach House 2018

1.8. Köln – Gloria
2.8. Berlin – Huxley’s Neue Welt
11.8. Hamburg – Kampnagel

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Empfohlene Themen