Beastie Boy Mike D. entwirft Herren-Handtaschen

"Ich hatte keinen Bock mehr auf diese Rucksäcke"

Beastie-Boy Mike D. geht unter die Modedesigner. Auf dem Label Clare V. veröffentlicht der Rapper Herren-Handtaschen. Die haben allerdings einen stolzen Preis. 

MIke D. für Clare V.

Viele Künstler verdienen inzwischen mehr mit Merchandise als mit Konzerten. Mike D. hat nach dem endgültigen Ende der Beastie Boys umgesattelt und Herren Handtaschen entworfen, die den Rucksack überflüssig machen sollen. "Ich bin ein erwachsener Mann. Ich hatte es einfach satt, mit diesen Rucksäcken herumzulaufen", so Mike D. über seine Idee.

Deshalb entwarf er gemeinsam mit der Designerin Clare Vivier edle Taschen zum Umhängen für alles, was Mann heute so braucht: Laptop, Kabel, Tablet, Ladegerät, Notizbuch.

Diese lässt er sich allerdings ordentlich bezahlen, eine Tasche kostet zwischen 500 und 600 Euro, ein Stoffbeutel ist für schlappe 140 Euro zu haben und ein bedrucktes T-Shirt sogar schon für 100 Euro. Uns fällt da nur eines dazu ein: 

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

TONSPION UPDATE

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Update und gewinne attraktive Preise und erhalte exklusive Downloads:

* erforderlich

Ähnliche News

Daft Punk Merchandise (Credit: daftpunk.com)

Daft Punk präsentieren Weihnachts-Merchandise

Doin' It Right
Merchandise ist nicht gleich Merchandise. Daft Punk bringen euch mit verschiedenen Gimmicks in Weihnachtsstimmung und sorgen unter anderem dafür, dass euer Weihnachtsbaum in neuem Glanz erstrahlt. 
Pharrell x Chanel (Adidas / Chanel PR)

Pharrell x Chanel: "Der exklusivste Sneaker der Welt"

Pharrell Williams feat. Karl Lagerfeld
Für ihre neueste Zusammenarbeit haben Adidas und Pharrell niemand geringeren als Karl Lagerfeld und Chanel für sich gewinnen können. Das Endprodukt wird bereits nach kürzester Zeit zu astronomischen Preisen gehandelt. 
Adidas x NERD (Produktbild)

Adidas x N.E.R.D: "Training Gear"-Kollektion veröffentlicht

No_One Ever Really Trains
Pharrell Williams konnte bereits durch seine vergangenen Kollaborationen mit Adidas beeindrucken. Nach ihrer überraschenden Rückkehr präsentieren N.E.R.D nun ihre eigene Sport-Kollektion. Hier bekommt ihr einen ersten Vorgeschmack. 

Aktuelles Album

Licensed To Ill

Beastie Boys - Licensed To Ill

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Bahnbrechend, experimentell und ein bisschen nervtötend
Vor dreißig Jahren, am 15. November 1986, erschien das Debütalbum "Licensed To Ill" der Beastie Boys. Es sollte die Musikwelt nachhaltig verändern.