Beatles Produzent George Martin ist tot

Der fünfte Beatle starb mit 90 Jahren

Er galt als fünfter Beatles und schuf den Sound der Beatles. George Martin ist im Alter von 90 Jahren gestorben. In einer Dokumentation erinnert sich Paul McCartney an die besondere Zusammenarbeit mit dem Produzenten. 

George Martin war bereits ein erfolgreicher Produzent, als er im Jahr 1962 die bis dahin mäßig erfolgreiche Band The Beatles signte, die zuvor von vielen Labels abgelehnt worden war. Auch er fand die Band "ungeschliffen", doch hörte etwas besonderes bei ihr und produzierte die erste Single "Love Me Do". 

Er war es, der den ursprünglichen Schlagzeuger Pete Best durch Ringo Starr ersetzte. Bis auf "Let It Be" produzierte Martin alle Alben und Singles der Band, die in den 60er Jahren in rasender Geschwindigkeit auf der ganzen Welt bekannt wurde. 

Martin hat insgesamt 30 Nummer-1 Hits produziert und wurde als Produzent dreimal mit dem Grammy ausgezeichnet. 

Wie Ringo Starr twitterte ist George Martin letzte Nacht im Alter von 90 Jahren gestorben. 

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche News

Aktuelles Album

Rubber Soul

The Beatles - Rubber Soul

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
13 Hits und ein Meisterwerk
Mehr als fünfzig Jahre alt und kein bisschen Staub auf der Vinyl angesetzt: "Rubber Soul" - das sechste Album der Beatles - hat bleibende Spuren hinterlassen.