Björk veröffentlicht beeindruckendes Virtual Reality Video "Noget"

Zwei Jahre nach der Veröffentlichung ihres Albums „Vulnicura“ präsentiert Sängerin Björk ein beeindruckendes neues Video zum Song „Notget“. Darin zu sehen ist eine digitale Version von Björk, welche sich in einem surrealen Raum bewegt.

VR Video: Björk - Noget

Das Besondere: Björk setzt erneut auf neue Technologien und präsentiert das Video erneut als Virtual Reality Kunstwerk. Im vergangenen Jahr hatte Björk bereits VR-Videos zu den Songs „Black Lake“ und „Stonemilker“ veröffentlicht.

Björk

Björk wurde am 21. November 1965 als Tochter von Hildur Rúna Hauksdóttir und Guðmundur Gunnarsson geboren. Ab 1970 besuchte sie die Musikschule Barnamúsíkskóli Reykjavíkur, auf der sie zehn Jahre lang u. a. in Gesang, Klavier und Flöteunterrichtet wurde.

Empfohlene Themen

Video-Streams werden in britische Charts eingerechnet

Offizielle Clips auf YouTube, Spotify, Apple & Co. zählen

In den offiziellen britischen Single-Charts wird es eine große Neuerung geben, denn zum ersten Mal werden auch Video-Streams miteingerechnet. Ob dies den schlechten Single-Verkäufen im Allgemeinen geschuldet ist und ob die neue Regelung auch andernorts Schule macht?

Meistgeklickt