Björks Reise ins Ich

Neues Video zu „Hollow“

Björk hat zu ihrem letzten Album „Biophilia“ ein weiteres Video veröffentlicht. „Hollow“ zeigt die faszinierenden Prozesse, die innerhalb des menschlichen Körpers ablaufen. Entworfen wurden die Aufnahmen von einem Spezialisten für biometrische Animationen und sind Teil der „Biophelia“-App, die es fürs iPad gibt.

Björks Multimedia-Album „Biophilia“, zu dem es zu jedem Song eine eigenen Ipad-App und damit Möglichkeiten gibt, mit dem musikalischen Ausgangsmaterial von Björk zu spielen, hat eine weitere visuelle Entsprechung gefunden. Das Video zu „Hollow“, eine Arbeit des in Australien lebenden Drew Berry, einem weltweit anerkannten Spezialisten für die Animation biologischer Vorgänge, wagt eine Reise ins Innere von Björk. Berrys wunderschöne Bilder zeigen reale Abläufe im menschlichen Körper und reflektieren Björks Versuche, mit diesem Song den Geist ihrer Vorfahren zu beschwören, auf der kleinsten möglichen Ebene. Schließlich tragen wir in unserer DNA Teile unserer Eltern, Großeltern, deren Großeltern usw. mit uns herum.

Björk - Hollow

Weitere Videos findet Ihr in unserem Videochannel, unter anderem das Video zu „Expo“ der famosen Stabil Elite und Aloe Blaccs neues Viddeo „You Make Me Smile“.

Empfohlene Themen

Björk (Pressefoto)

Björk kündigt neues Live-Album an

Mehr Flöten!
Björk möchte eine Live-Neuinterpretation ihres neunten Studioalbums veröffentlichen. Im Mittelpunkt dieses Projekts steht ein ganz bestimmtes Instrument: Die Flöte.
Björk über Übergriffe am Filmset von "Dancer In The Dark"

Björk über Übergriffe am Filmset von "Dancer In The Dark"

"Regisseure können ihre Schauspielerinnen anfassen und belästigen und die Filmwelt schützt sie"
Im Jahr 2000 übernahm Björk die Hauptrolle im Film "Dancer In The Dark" des dänischen Regisseurs Lars von Trier. Jetzt spricht sie offen von Übergriffen am Set und wie sehr sie diese Zeit belastet habe.
Björk The Gate Offizielles Video

Video: Björk - The Gate

Farbenprächtiges Video zur neuen Single
Björk ist berühmt für ihre spektakulären Videos. Auch das neue Video zu "The Gate" ist ein farbenprächtiger Augenschmaus. 

Aktuelles Album

Debut

Björk - Debut

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Nach der Trennung ihrer Band Sugarcubes veröffentlichte die Isländerin Björk ihr erstes Solo-Album mit dem passenden, aber dennoch falschen Namen, denn ihr Debüt gab dieses musikalische Genie bereits mit zarten elf Jahren im Jahr 1977.