Bob Dylan arbeitet an neuem Album

Titel und Veröffentlichungstermin seines 35. Albums offen

Bob Dylan arbeitet derzeit an seinem 35. Studioalbum im Studio von Jackson Browne in Los Angeles. Das hat David Hidalgo, Mitglied bei Los Lobos und an den Aufnahmen beteiligt, in einem Interview verraten.  

Im November hat Bob Dylan, seit einer gefühlten Ewigkeit auf seiner „never ending“-Tour unterwegs, sein letztes Konzert gespielt. Neue Termine sind auf seiner Website erst für Mitte April gelistet. Offenbar hat Dylan das halbe Jahr Tourpause genutzt, um sein 35. Album einzuspielen. Das legt ein Interview mit David Hidalgo nahe, Mitglied bei Los Lobos und vor kurzem gemeinsam mit Dylan im Studio.

Der Titel des Jubiläumsalbums stehen ebenso wenig fest, wie ein Veröffentlichungsdatum. Zuletzt hatte Dylan 2009 zwei Alben veröffentlicht: „Together Through Life“ und das Weihnachtsalbum „Christmas in the Heart“. Zum 50. Geburtstag von Amnesty International war 2011 das Dylan Tribute-Album „Chimes of Freedom“ erschienen, eine Box mit vier CDs voller Coverversionen von mehr als 80 Bands, darunter Adele, Elvis Costello, Bryan Ferry, Queens Of The Stone Age, u.v.m.

Empfohlene Themen