Bon Iver Europa-Tour abgesagt

Aus privaten Gründen: Alle Termine ersatzlos gestrichen

Mit einer Nachricht auf Twitter informierte die Band heute ihre Fans über die Absage ihrer ausverkauften Europa-Tour, die Konzerte in Berlin, Frankfurt und Hamburg sind ebenfalls betroffen.

Bon Iver Tweet zu Europa-Tour Absage

Tickets können an allen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Ersatztermine wird es nicht geben, so die Nachricht von Bon Iver. Über die in "persönlichen Gründe" für die Absage kann man an dieser Stelle nur spekulieren. Bon Iver Fans mit Konzerttickets reagieren auf Facebook und Twitter betroffen, traurig und wütend auf diese schlechte Nachricht.

Da tröstet es wenig, dass die Band im letzten Satz verspricht bald zurück zu kommen: „We will be back.“

Tausende von Reaktionen auf diese überraschende Absage auf Twitter und Facebook zeigen, die Emotionen der Fans gehen weit auseinander: von Trauer und Sorge um die Band und Justin Vernon, bis hin zu Wut, darüber, dass man seit Jahren vergeblich versucht Bon Iver live zu sehen, und nun zwar mit großem Glück Tickets ergattern konnte, aber aus dem Traum diesmal wieder nichts wird - und das aus persönlichen Gründen, über die man nur spekulieren kann.

Größere Bon Iver Fans hatten bereits Flüge und Hotels gebucht, alles umsonst. Schlecht kommt an, dass es keine Ersatztermine gibt und den bisherigen Ticketbesitzern auch keine Priorität auf Anschlusskonzerte von Bon Iver gegeben wird, was bedeutet, die Lotterie geht wieder von vorne los. Bitte hinten anstellen. Fans ohne Tickets dagegen sind erleichtert, nun nicht enttäuscht worden zu sein.

Bleibt den Fans nur über die Hintergründe der Tour Absage zu spekulieren, Tickets zurückzugeben und über die kryptische Text-Editor Nachricht mit dem Titel „Untitled - Edited“ mit Schriftart Courier in Schriftgröße 16 nachzudenken. Wer die Songtexte aus dem Album 22, A Million Zeile für Zeile interpretiert lesen will, kann sich die App genius runterladen. Wer weiß, vielleicht versteckt sich dort die Antwort auf die Frage: W-A-R-U-M?

Die Reaktionen der Fans:                            

Thema: 

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

TONSPION UPDATE

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Update und gewinne attraktive Preise und erhalte exklusive Downloads:

* erforderlich

Ähnliche News

Bon Iver The Revolution

Justin Vernon singt mit der Band von Prince "Erotic City"

Kurioser Auftritt bei Rock The Garden Festival in Minneapolis
"The Revolution" hieß die Backing Band von Prince zu seiner besten Zeit zwischen 1982 und 1986. Bei einem Festival in Prince Heimatstadt Minneapolis spielten Wendy, Lisa und ihre Bandkollegen mit einem prominenten Gastsänger.
Chris Umbach

Jahresrückblick 2016: Chris Umbach

Die besten Alben, Songs und Videos des Jahres
Schon rein persönlich war 2016 ein grandioses Musikjahr – so war es doch das erste, in dem ich meine Miete mit dem Hören, Beurteilen und Teilen von eben dieser verdiente. Dass die Musiker der Welt sich dann aber für 12 Monate derart ins Zeug legen würden und ich nun nicht weiß, wo ich hier anfangen und aufhören soll, hätte ich nicht gedacht.
Justin Vernon live in Brooklyn (Videoscreenshot)

Bon Iver: Komplettes Konzert im Video-Stream

"22, A Million" live aus Brooklyn
Zur Zeit befinden sich Bon Iver auf ihrer Welttour zum 2016er Kritikerliebling und Indie-Kunstwerk "22, A Million". NPR hat ihr Konzert in Brooklyn gefilmt und stellt es im kostenlosen Stream zur Verfügung.

Aktuelles Album

Bon Iver - 22, A Millon

Bon Iver - 22, A Million

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Die Grenzen des Pop
Fünf Jahre liegt das letzte Album von Bon Iver in der Vergangenheit. Die Welt liebte ihn für seinen lieblichen Folk. Auf der neuen Platte "22, A Million" will er davon nichts mehr wissen.