Bowie-Barbie: Mattel kündigt Puppe im Ziggy-Stardust-Look an

Spielzeug würdigt David Bowie als "Pop Chamäleon"

Die Spielzeugfirma hat eine besondere Version seiner Kultpuppe Barbie angekündigt – nämlich eine David-Bowie-Variante.

David Bowie Barbie doll. Photograph: Mattel

Die Barbie ist wie die Kunstfigur Ziggy Stardust gekleidet, die David Bowie im Jahr 1971 für sein Album "The Rise and Fall of Ziggy Stardust and the Spiders From Mars" erfunden hatte und steht für eine bisexuelle Figur aus dem All.

Mattel sagt über die 50-Dollar-Barbie:

"In a definitive celebration of two pop culture icons, Barbie honours the ultimate pop chameleon, English singer, songwriter and actor David Bowie, whose dramatic musical transformations continue to influence and inspire".

Die Bowie-Barbie wird die typischen roten Stiefel tragen und einen gestreiften Jumpsuit sowie das ikonische Make-Up, das die Figur Ziggy Stardust berühmt machte.

David Bowie

Alle News, Alben, Tourdaten und Videos von David Bowie im Tonspion.

Empfohlene Themen

Vier Modelle: Vans widmet David Bowie neue Schuh-Kollektion

Designs von "Space Oddity" bis "Ziggy Stardust"

David Bowie wäre in diesem Jahr 72 Jahre alt geworden. Zum Gedenken veröffentlicht Vans eine Schuh-Kollektion, die sich an einigen der größten Werke seiner Karriere orientiert. Hier bekommt ihr die ersten Eindrücke zu den Schuhe, die noch in dieser Woche erscheinen. 

David Bowies letztes Album: "Blackstar"-Cover als Typografie-Code

Mit Free-Download eigene "Bowie"-Schrift kreieren

Das Cover des letzten Albums von David Bowie "Blackstar" enthielt fünf Symbole, die nicht nur abstrakt zu deuten sind, sondern den Namen B O W I E wie einen auseinanderfallenden Stern zeigen: Diese Zeichen sind Teile einer Typografie, die man sich nun herunterladen kann.

David Bowie - Die letzten Jahre (Doku)

Dokumentation über die fünf letzten Schaffensjahre von David Bowie

Vor drei Jahren starb David Bowie an Krebs. Die BBC-Dokumentation "Seine letzten Jahre" zeichnet nach, wie Bowie die letzten Jahre seiner Karriere verbrachte und führt Interviews mit zahlreichen Weggefährten des "Thin White Duke".