Bruce Springsteen Film "Western Stars" kommt ins Kino

Der Boss präsentiert sein letztes Album als Musikdokumentation und Konzertfilm

Am 25. Oktober erscheint mit "Western Stars - Songs From The Film" ein Album mit den Stücken aus Bruce Springsteens gleichnamigem Regie-Debüt. „Western Stars“ ist gleichzeitig Musikdokumentation und Konzertfilm zum aktuellen Springsteen-Album, das sich im Juni sofort nach Veröffentlichung an die Spitze der internationalen Charts gesetzt hatte.

Bruce Springsteen - Western Stars (Trailer)

Bei der Entstehung des Films stand Springsteen sein langjähriger Kollaborations-Partner Thom Zimny (The Wire, Springsteen on Broadway) zur Seite. Die Dokumentation enthält die dreizehn Songs des Albums und eine Coverversion des Glen-Campbell-Klassikers "Rhinestone Cowboy", die Springsteen mit kompletter Band und Orchester in der imposanten Kulisse einer über hundert Jahre alten Scheune präsentiert, dazu gibt es hochinteressantes Archiv-Material.

Bruce Springsteen selbst ist überdies als Erzähler zu hören. Neben dem Sänger und Songwriter wirkt in den Film unter anderem Special Guest Patti Scialfa mit. Thom Zimny, Jon Landau, Barbara Carr and George Travis produzierten den Film, die Rolle des Executive Producers übernahm Springsteen, von dem auch die gesamte Score-Filmmusik stammt.

Ab dem 28. Oktober ist "Western Stars" auch in Deutschland in ausgewählten Lichtspielhäusern zu sehen.

  1. “Hitch Hikin’”
  2. “The Wayfarer”
  3. “Tucson Train”
  4. “Western Stars”
  5. “Sleepy Joe’s Café”
  6. “Drive Fast (The Stuntman)”
  7. “Chasin’ Wild Horses”
  8. “Sundown”
  9. “Somewhere North of Nashville”
  10. “Stones”
  11. “There Goes My Miracle”
  12. “Hello Sunshine”
  13. “Moonlight Motel”
  14. “Rhinestone Cowboy”
MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Empfohlene Themen