Bushido ist Covermotiv der ZEIT

Und bekommt eine ungewöhnliche Titelstory

"Hallo Nachbar, kennen wir uns?" In der aktuellen Ausgabe der ZEIT stehen Leute im Fokus, die Tür an Tür wohnen und sich doch fremd sind. Bushido ist Teil der Titelstory und ziert gleichsam das Cover.

Bushido in der Zeit
Bushido auf dem Cover der Zeit. 

Dass Straßenrapper mittlerweile auch im Feuilleton stattfinden, ist nichts Ungewöhnliches mehr. So wurden Celo & Abdi, Haftbefehl und selbstverständlich auch Bushido in den letzten Monaten immer wieder ausführliche Porträts in SZ und Co. gewidmet.

Letzterer ist nun Protagonist in der aktuellen Ausgabe der ZEIT, allerdings steht diesmal nicht seine Musik im Zentrum. In der Titelstory lädt das Berliner Urgestein seine neuen Nachbarn zu sich in die Wohnung ein und lässt das Aufeinandertreffen dokumentieren.

Vor einem Monat erst ist Bushido (von seinen Fans auch gerne mal gesucht als "Boshido", "Buhsido" oder "Buchido") in sein Villenareal in Kleinmachnow gezogen, wie immer begleitet vom Medienrummel rund um seine Person und Clanverbindungen. Im Zuge von Sanierungsarbeiten und dem Bau eines Pools legte sich der Rapper immer wieder mit dem Denkmalschutz an, noch Jahre bevor er sein neues Heim überhaupt beziehen konnte. Anwohner des Gebiets gaben mehrere Interviews, in denen sie sich ob des neuen Kriminalitätspotenzials besorgt zeigten. Reichlich Gesprächs- und Zündstoff also durch den "Neuen" im Ort.

Im Gespräch stellten sich die Nachbarn zwar als kritisch gegenüber Bushido heraus, aber zeigten sich am Ende doch versöhnlich angesichts solcher Aussagen:

"Vor fünf Jahren hätt ich noch gesagt: "Fickt euch!" Seit ich Vater geworden bin, fährt der Motor langsam runter. Ich werde dieses Jahr 40 und feiere 20-jähriges Bühnenjubiläum. Jetzt sind auch noch meine beiden Eltern gestorben. Ich will keinen Krieg mehr. Ich baue hier einen riesengroßen Spielplatz, auch einen Fußballplatz. Da können gern alle Nachbarn kommen." (Bushido)

Wie das Aufeinandertreffen letztendlich ausgegangen ist, erfahrt ihr hier (Bezahlschranke)

Seht euch hier noch einmal einen Clip aus Bushidos jüngstem Album "Black Friday" an:

Empfohlene Themen

Sonny Black Bushido Cover

Bushido: "Sonny Black" womöglich bald nicht mehr auf dem Index

Laut Gericht zu Unrecht indiziert
Das umstrittene Bushido-Album "Sonny Black" ist laut dem Oberverwaltungsgericht in Münster zu Unrecht indiziert worden. Die BPjM habe bei ihrer Entscheidung nicht sorgfältig genug zwischen Kunstfreiheit und Jugendschutz abgewogen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.
Bushido (Screenshot: "Papa" Video)

Bushido sagt seine komplette Tour ab

Zum zweiten Mal hintereinander
Nur eine Woche vor Tourstart sagt der Rapper all seine kommenden Konzerte ab. Bereits letzten Herbst hätte die Tour stattfinden sollen, neue Dates sind noch nicht bekannt.
Kool Savas - Das Urteil (Screenshot)

Die besten Disstracks im Deutschrap

Wer spittet am besten?
Kool Savas gilt als King des Battle-Rap, Kollegah und Fler streiten sich seit Jahren und dann gibt es ja auch noch Bushido. Wir haben die besten Disstracks in der Geschichte des Deutschrap aufgelistet.

Aktuelles Album

Bushido: "4"
PREVIEW

Bushido - Bushido: "4"

Artist: 
Kommt er nun oder kommt er nicht? Diese Frage stellt sich gerade die Fanbase rund um das EGJ-Camp von Bushido und dem eigentlich schon im letzten Jahr angekündigten Labelsampler. Wir fassen den Status Quo noch einmal zusammen.