Champions League Finale mit Alicia Keys

Neuerung nach dem Vorbild des Superbowl - Exklusives Clubkonzert in Berlin

Was für die Amis der Superbowl ist für Europa das Championsleague Finale. Am 28. Mai wird das Finale in Mailand erstmals mit einer aufwendigen Live-Show eröffnet. Gaststar ist Alicia Keys, die anschließend ein Club-Konzert in Berlin spielt.

Fast so wichtig wie das Spiel selbst, ist beim NFL Superbowl das Spektakel, das in der Halbzeit stattfindet. Spektakuläre Shows von Janet Jackson und Justin Timberlake ("Nippelgate"), Prince oder Madonna gingen in die Geschichte ein.

Jetzt hat sich die UEFA abgeguckt, wie man noch mehr Menschen vor dem Fernseher versammeln und noch mehr Werbung verkaufen kann. Erstmals wird es beim Chamionsleague Finale 2016 eine vergleichbare Show zur Eröffnung geben, gesponsert von einem Softdrink-Hersteller.

Als Star eingeladen wurde Alicia Keys, die vermutlich auch Songs aus ihrem neuen Album vorstellen wird, das zur gleichen Zeit veröffentlicht werden dürfte. Das Championsleague Finale wird in 220 Ländern ausgestrahlt.

Die erste Single aus ihrem neuen Album hat Alicia Keys heute veröffentlicht. 

 

Direkt danach spielt der Superstar ein exklusives Showcase-Konzert am kommenden Montag, den 30. Mai, im Lido Berlin. Tickets für dieses exklusive Club-Konzert gibt es heute ab 10 Uhr bei Ticketmaster zum Preis von 45 Euro. Die Tickets sind personalisiert, ein Weiterverkauf ausgeschlossen.

UPDATE: Die Tickets sind ausverkauft.

Empfohlene Themen