Chiemsee Summer 2016 - LaBrassBanda

Umso mitreißender war dafür der Auftritt der Lokalmatadoren von LaBrassBanda. Der große Traum der unkonventionellen Blaskapelle vom Chiemsee war schon immer abends auf der großen Bühne des Festivals zu spielen, zu welchem sie als Kinder immer mit dem Rad gefahren sind. Dementsprechend ausgelassen und euphorisch waren Band und Publikum am Freitagabend.

Überhaupt kommt Blasmusik in Bayern ja immer gut an und neben LaBrassBanda gehörten das zehnköpfige Urban Brass-Monster Moop Mama und der traditionelle Auftritt der Blaskapelle Übersee-Feldwies zu den stimmungsvollen Highlights des Wochenendes.

Alle Fotos: Marinus Seeleitner