Coachella-Festival: Madonna knutscht mit Drake

Überraschungsgast sorgt für Wirbel

Madonna (56) war dieses Jahr Stargast beim Auftritt des Rappers Drake (28). Das nutzte die Toyboy-Sammlerin natürlich aus und fiel über Drake her.

Eigentlich war es Drakes großer Auftritt beim diesjährigen Coachella Festival in Kalifornien. Madonna sollte mit einem Überraschungsauftritt für Wirbel und Schlagzeilen sorgen. Doch der "Queen of Pop" war das natürlich nicht genug, sie nahm das Zepter an sich und platzierte Drake dominant auf einem Stuhl.

 

 

"No caption necessary .......... Coachella. #bestnight #bigasmadonna #bitchimmadonna" -Madonna

Posted by Madonna on Montag, 13. April 2015

 

Beim Song "Human Nature" gab es für Madonna, die für ihre Liebe zu knackigen Toyboys bekannt ist, dann wohl kein Halten mehr. Von hinten gab sie Drake einen fetten Kuss. Dieser wedelte mit den Armen in der Luft, versuchet sich verzweifelt zu befreien, doch das beeindruckte Madonna nicht im Geringsten. Madonna holt sich nun mal, was sie will.

Geradezu angewidert wischt sich Drake, nach der Knutscherei, den Mund ab. Später beschwichtigte Drake und sagte TMZ, dass er den Kuss super fand, aber den Lippenstift nicht mochte. Geplant sei das so nicht gewesen. 

Drake dürfte ansonsten gerade beschäftigt sein dürfte mit dem Release seines Mixtapes "If You'Are Reading This It's Too Late", welches am 21.04.2015 physisch erscheinen  soll. Darauf sollen sich noch die zwei ungehörten Tracks "By My Side" und "How About Now" befinden.

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Empfohlene Themen