Coldplay Support Lianne La Havas spielt intimes Clubkonzert in Berlin

Die Bilder der Solo-Show

Seit Monaten tourt die englische Singer/Songwriterin Lianne La Havas mit Coldplay durch die größten Arenen der Welt. Gestern spielte ein intimes Solokonzert im Neuköllner Heimathafen. Hier sind die Bilder der Show. 

Lianne La Havas wird heute im Vorprogramm von Coldplay im Berliner Olympiastadion zu hören sein. Mit leisen Soul-Pop Klängen, einer brillianten Stimme und unglaublich viel Charme dürfte sie auch so manchen Coldplay Fan um den kleinen Finger wickeln, der sie noch nicht auf der Rechnung hat. 

Lianne La Havas - Berlin Heimathafen 2016
Foto: Lianne La Havas im Heimathafen Neukölln 28.6.2016 (© Uwe Schumacher)

Spielt sie sonst mit großer Band, trat sie im Heimathafen nur mit Gitarre ans Mikrofon und füllte mit ihrer Stimme den Raum. 

Lianne La Havas - Berlin Heimathafen 2016
Foto: Lianne La Havas im Heimathafen Neukölln 28.6.2016 (© Uwe Schumacher)

Obwohl sie erst zwei Alben veröffentlichte, hat sie bereits genügend gute Songs im Repertoire, die sie mit ihrer Gitarre vortrug, so wie sie ursprünglich mal geschrieben waren.

Lianne La Havas - Berlin Heimathafen 2016
Foto: Lianne La Havas im Heimathafen Neukölln 28.6.2016 (© Uwe Schumacher)

Zur Auflockerung singt sie zwischendurch trotzdem immer mal wieder einen Lieblingssong, gestern: Dionne Warwicks "I Say A Little Prayer".

Lianne La Havas - Berlin Heimathafen 2016
Foto: Lianne La Havas im Heimathafen Neukölln 28.6.2016 (© Uwe Schumacher)

Bereits seit März ist Lianne La Havas Support bei der Welttournee von Coldplay.

Lianne La Havas - Berlin Heimathafen 2016
Foto: Lianne La Havas im Heimathafen Neukölln 28.6.2016 (© Uwe Schumacher)

Bei Coldplay spielt sie nur acht Songs vor Leuten, die sie nicht kennen. Im Heimathafen hatte sie dagegen ein Heimspiel und erntete viel Applaus - und wie immer zahlreiche Liebesbekundungen.

Lianne La Havas - Berlin Heimathafen 2016
Foto: Lianne La Havas im Heimathafen Neukölln 28.6.2016 (© Uwe Schumacher)

Die Zuhörer lauschten ihr andächtig und vielleicht ist das auch der Grund, warum sie zwischen den Stadionauftritten ab und zu mal ein Clubkonzert spielt: ihre Musik ist alles andere als laut und aufdringlich und braucht eigentlich diese Intimität.

Lianne La Havas - Berlin Heimathafen 2016
Foto: Lianne La Havas im Heimathafen Neukölln 28.6.2016 (© Uwe Schumacher)

Lianne La Havas live und unplugged bei NPR

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

Tonspion Update

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox. Kein Spam!
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Frans Zimmer alias Alle Farben (Pressefoto: Jaguar)
ANZEIGE

Alle Farben legt für Jaguar in der Münchner Muffathalle auf

Bilder und komplettes Video des Konzerts mit Promiaufgebot
Der Berliner Frans Zimer alias Alle Farben begeisterte in der Münchner Muffathalle als Partner des neuen Jaguar E-PACE die 500 geladenen Gäste und lieferte ein abwechslungsreiches Set mit Gastsängern und Schmankerl anderer Künstler.

Aktuelles Album

Blood

Lianne La Havas - Blood

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Unaufhaltsam
Die sympathische Lianne La Havas bezauberte 2012 mit ihrem Debüt "Is Your Love Big Enough" ausnahmslos alle. Es wurde ein riesiger Charterfolg und iTunes-Album des Jahres. "Blood", ihr Zweitling zelebriert den Pop, kratzt sogar ab und an dessen Genzen und ist gerade deshalb richtig gut.