Converse bringt Schuh mit eingebautem Gitarrenpedal

Converse All Wah vorgestellt von J Mascis

Converse hat seine legendären Chucks-Sneaker zu einem Gitarrenpedal umgebaut. J Mascis von Dinosaur Jr. zeigt wie der All Wah funktioniert.

Converse All Wah

Viele Musiker schwören auf Chucks von Converse und so ist es naheliegend, Musikern einen ganz besonderen Schuh zu präsentieren: der Converse All Wah kommt mit eingebautem WahWah-Pedal auf den Markt.

Statt ein extra Pedal anschließen zu müssen kann man seine Gitarre direkt an der Schuhsohle anschließen und dann mit Bewegung des Fußes den Sound verändern. Der Schuh wird via Bluetooth mit dem Amp verbunden, um sich damit frei auf einer Bühne bewegen zu können.

Dinosaur Jr. Chef J Mascis zeigt in diesem Video, wie das genau funktioniert. 

Empfohlene Themen

Der Start in die Selbstständigkeit für Musiker und DJs

Der Start in die Selbstständigkeit für Musiker und DJs

Wie man mit einem Businessplan eine Karriere startet
Das Musikgeschäft gilt als eines der härtesten der Welt. Oft wird die Blauäugigkeit von Künstlern ausgenutzt, das Geld mit der Musik machen häufig andere. Deshalb sollte sich jeder, der eine Karriere im Musikbusiness startet, Gedanken darüber machen, wie diese Arbeit refinanziert werden kann.
Content Creation Week Workshop

Tonspion auf der Content Creation Week in Berlin

4 Tage Workshops rund um Content Marketing
Seit knapp zwei Jahren sitzt unsere Redaktion in der Berliner Blogfabrik mit zahlreichen anderen Medienmachern. Gemeinsam veranstalten wir vom 18.-21. Juni 2018 die Content Creation Week und geben unsere Erfahrungen in praxisnahen Workshops weiter. Von Suchmaschinenoptimierung über Social Media bis zur Videoproduktion kann man alles in einer kompakten Woche lernen.

Aktuelles Album

Cover: Dinosaur Jr. - Give A Glimpse Of What Yer Not

Dinosaur Jr. - Give A Glimpse Of What Yer Not

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Frischzellenkur
Die wortkargen Alternative-Rocker von Dinosaur Jr. bringen Freitag ihr elftes Album raus. Genau wie zu erwarten war, machen sie auf "Give A Glimpe For What Yer Not" nicht viel anders. Und doch sticht es aus der üppigen DIskographie heraus.