Crack Ignaz mit exklusiver Performance bei COLORS

Der König der Alpen vor lila Leinwand

COLORS haben sich auf die Fahne geschrieben, Musikern aller Genres eine Plattform zu geben. Und Crack Ignaz nutzt diese Gelegenheit mit Kusshand.

"All Colors, no genres", so das Motto von COLORS. Die Macher hinter dem Berliner Studioprojekt laden regelmäßig nationale wie internationale Musiker zu einer exklusiven Perfomance ein, die inzwischen von mehr als 900.000 Abonnenten geklickt werden. Meist nur mit Mikrofon ausgestattet, präsentieren Künstler aus verschiedenen Szenen je einen ihrer Songs, der vor einer einfarbigen Leinwand in Szene gesetzt wird. So gaben sich in der Vergangenheit bereits Mac Demarco, HONNE oder auch Cro die Ehre.

Mit dem aufstrebenden Österreicher Crack Ignaz haben COLORS nun einen besonderen Glücksgriff gelandet. Etwas exzentrisch, aber gewohnt lebensbejahend performt der selbsternannte "König der Alpen" einen Song von seinem Debütalbum "Kirsch", der von Producer Miko Waye noch einmal auf links gedreht wurde. Stimmt einen doch gleich optimistisch fürs Wochenende.

Video: Crack Ignaz - Oder ned:

Keine News mehr verpassen? Like unsere neue Rapspion-Seite auf Facebook:

Empfohlene Themen