Crack Ignaz mit exklusiver Performance bei COLORS

Der König der Alpen vor lila Leinwand

COLORS haben sich auf die Fahne geschrieben, Musikern aller Genres eine Plattform zu geben. Und Crack Ignaz nutzt diese Gelegenheit mit Kusshand.

"All Colors, no genres", so das Motto von COLORS. Die Macher hinter dem Berliner Studioprojekt laden regelmäßig nationale wie internationale Musiker zu einer exklusiven Perfomance ein, die inzwischen von mehr als 900.000 Abonnenten geklickt werden. Meist nur mit Mikrofon ausgestattet, präsentieren Künstler aus verschiedenen Szenen je einen ihrer Songs, der vor einer einfarbigen Leinwand in Szene gesetzt wird. So gaben sich in der Vergangenheit bereits Mac Demarco, HONNE oder auch Cro die Ehre.

Mit dem aufstrebenden Österreicher Crack Ignaz haben COLORS nun einen besonderen Glücksgriff gelandet. Etwas exzentrisch, aber gewohnt lebensbejahend performt der selbsternannte "König der Alpen" einen Song von seinem Debütalbum "Kirsch", der von Producer Miko Waye noch einmal auf links gedreht wurde. Stimmt einen doch gleich optimistisch fürs Wochenende.

Video: Crack Ignaz - Oder ned:

Keine News mehr verpassen? Like unsere neue Rapspion-Seite auf Facebook:

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Empfohlene Themen

Video: So entstehen die Hits von Capital Bra

Doktor Pop analysiert die Songs des erfolgreichsten deutschen Rappers

Mit zwei Alben pro Jahr ist Capital Bra der Rapper mit der höchsten Veröffentlichungsrate. Seine Singles sind mittlerweile für Platz 1 der deutschen Charts gesetzt. Doktor Pop lüftet das Erfolgsgeheimnis des in Sibirien geborenen Berliners.

Die deutschen Rap-Charts

Die Highlights der Rap-Landschaft

Diese Woche neu in den offiziellen HipHop Charts: Deutschraps Newcomer #1 meldet sich zurück an der Spitze. 

Die 100 besten deutschsprachigen Lieder aller Zeiten

Was sind eure Favoriten?

Deutschsprachige Musik hat immer noch einen bescheidenen Ruf, dabei gibt es neben dem ganzen Formatradio-Gesäusel und Schlager auch einige ernstzunehmende Textschreiber im deutschen Sprachraum. Hier ist unsere Spotify-Playliste "Die besten deutschsprachigen Lieder" - nicht nur aus dem Jahr 2016.

Buch-Tipp: "Könnt ihr uns hören? Eine Oral History des deutschen Rap"

Jan Wehn und Davide Bortot gehen mit ihrem Live-Podcast auf Tour

"Eine Oral History des deutschen Rap" - Wer sich ein solches Projekt vornimmt, muss wohl ein Stück weit verrückt sein. Im März 2019 gehen die Autoren mit ihrem Buch auf Lese- & Live-Podcast-Tour. Hier findet ihr alle Infos zu den Terminen und den bestätigten Special-Guests. 

Deluxe Boxen: Die skurrilsten Deutschrap-Fanboxen

Alle vorbestellbaren Boxen und die besten Deluxe-Editionen

Über die Inhalte lässt sich zwar streiten, dennoch haben sich die Deluxeboxen zu einem ganz eigenen Mythos innerhalb der Deutschrap-Welt entwickelt. Dabei geben sich manche Künstler tatsächlich noch Mühe mit der Zusammenstellung ihrer Inhalte. Hier seht ihr alle kommenden Boxen in der Übersicht.