The Cure arbeiten an neuen Songs

Sänger Robert Smith schreibt bereits an neuem Material

Der Sänger von The Cure hat bekannt gegeben, an neuen Songs für die Band zu schreiben: Inspiriert wurde Robert Smith von den Bands, die er für das Meltdown Festival zusammenstellte. Dort spielen unter anderem Nine Inch Nails, My Bloody Valentine, Mogwai, The Notwist und viele mehr.

2018 feiert die legendäre New-Wave-Band The Cure 40-jähriges Bandjubiläum und das letzte reguläre Album „4:13 Dream“ erschien vor zehn Jahren. Sänger Robert Smith verriet nun, dass er ein Studio anmietete, um darin an neuen Songs für die Band zu arbeiten. Seine Inspiration war sein Kurator-Job für das Meltdown Festival, für das er das Line-Up zusammenstellte. Diese Arbeit war der Ansporn für die neuen Songs:

„A catalyst, because I’ve suddenly fallen in love with the idea of writing new songs“.

Video: Friday I’m In Love

Neben Acts wie Nine Inch Nails, My Bloody Valentine, Mogwai, The Notwist, Deftones, Placebo oder The Libertines wird auch ein Teil von The Cure dort auftreten, wobei es keine normale Set-List geben wird, sondern Interpretationen der Songs mit verschiedenen anderen Musikern auf der Bühne. Das Festival wird vom 15. Bis 24. Juni 2018 am Londoner Southbank Centre stattfinden.

Am 7. Juli findet ebenfalls in London die Geburtstagsparty von The Cure im Londoner Hyde Park statt, zu der sich Smith auch hochkarätige Acts geladen hat: Bei diesem Festival treten unter anderem Interpol, Slowdive, Ride und die Editors auf – und natürlich The Cure als Hauptact, wo es laut Smith idealerweise bereits ein paar neue Songs zu hören geben soll.

The Cure – Desintegration

The Cure

40 Jahre The Cure ein Ende ist nicht abzusehen. 2019 wird ihr 14. Album erscheinen. Das gab Robert Smith in einem Radiointerview bekannt.

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Empfohlene Themen

Die besten kostenlosen Festivals 2019

Kultur und Konzerte für lau

Festivals müssen nicht immer ein Loch in den Geldbeutel fressen. Es gibt auch viele kostenlose Feste, die den Sommer mit Musik und Kultur verschönern. Wir stellen euch die größten und besten davon vor.

Die zehn besten Alben von The Cure

Mit Pop und Postpunk zeitlos durch 40 Jahre Musikgeschichte

Seit mittlerweile 40 Jahren und immer noch mit verschmiertem Lippenstift und Kajal unterwegs, sind The Cure um Sänger Robert Smith der Beweis dafür, dass Melancholie und Melodien ein unzertrennliches Paar sind: Und mit Alben für die Ewigkeit zeigt die Band zudem, wie man in absoluter Schönheit altern kann.

The Cure: Festival Setlist 2019

Keine neuen Songs, aber alle großen Hits

The Cure haben gerade den Auftakt ihrer Festivaltour in Johannesburg absolviert und bekannt gegeben, dass ihr neues Album fertig ist. Trotzdem haben sie keine neuen Songs live gespielt, sondern ihre Greatest Hits mit einem Schwerpunkt auf die Songs von "Disintegration". Das Album feiert 2019 sein 30. Jubiläum. Hier die vollständige Setlist ihres Tourauftakts.