Damon Albarn veröffentlicht sein erstes Soloalbum "Everyday Robots"

Im April erscheint das Solodebüt, Blur-Fans müssen weiter auf ein neues Album der Band warten

Damon Albarn hat in den letzten Jahren an zahlreichen Projekten und Alben mitgewirkt. Ein echtes Solo-Album hat der Blur-Frontmann aber nie veröffentlicht. 2014 wird sich das ändern! Am 28.04.2014 veröffentlicht Albarn "Everyday Robots".

Gorillaz, The Good, The Bad & The Queen, Blur, … Damon Albarns Output ist gigantisch, trotzdem fehlt in seiner Diskographie ein Soloalbum. Das unter eigenem Namen veröffentlichte Album „Dr. Dee“ zählt Albarn ebenso wenig als „echtes“ Soloalbum wie das bereits 2003 erschienene Album „Democrazy“, eine Sammlung ziemlich unfertiger Demoaufnahmen. "Everyday Robots" wird Albarns Soloalbum heißen, produziert hat er es gemeinsam Richard Russell, einer der Betreiber des Labels XL Recordings. Albarn arbeitete mit ihm zuletzt am Comeback von Bobby Womack. Veröffentlicht wird "Everyday Robots" am 28.04.2014, ein Video zum Titeltrack erscheint morgen.

Damon Albarn – Everyday Robots (Teaser)

Tracklist:

01 Everyday Robots
02 Hostiles
03 Lonely Press Play
04 Mr. Tembo
05 Parakeet
06 The Selfish Giant
07 You and Me
08 Hollow Ponds
09 Seven High
10 Photographs (You Are Taking Now)
11 The History of a Cheating Heart
12 Heavy Seas of Love

Stream: "Lonely Press Play" von Damon Albarn (aus dem Album "Everyday Robots")

Review: Damon Albarn - "Dr. Dee" (Download)

Download: Blur - Girls& Boys (Yuksek Remix)

Empfohlene Themen