"Dancing Shoes": Barfuß oder Lackschuh?

Bildband schaut Beth Ditto, Roisin Murphy u.a. auf die Füße

Einen Schuh-Fetischismus zu haben, redet man gerne Frauen ein. Im Falle des Fotobandes "Dancing Shoes" ist es aber ein Mann, der offenbar eine innige Beziehung zu Schuhen entwickelt hat. Nicht irgendwelche Schuhe, sondern die Schuhe, die man nur sehen kann, wenn man bei einem Konzert in der ersten Reihe steht.

"Dancing Shoes", der erste Fotoband von Gerrit Starczewski (u.a. für Intro, den Rolling Stone und den Musikexpress unterwegs), schaut den Leuten auf der Bühne auf die Füße. Die erzählen oft eine andere Geschichte als ein noch so durchkalkuliertes Bühnenoutfit. 

Die Schuhe auf den Bildern von Starczewski sehen so aus, als hätten sie mindestens ebensoviele Kilometer auf dem Buckel, wie der jeweilige Bandbus, der die Träger zum Ort des Fotos gebracht hat. Seine Bilder von R.E.M., Editors, The Hives oder Phoenix leben davon, dass sie dem Mythos "Rockshow" am Lack abkratzen. Sie sprechen von Beanspruchung, wenig Geld, Do It Yourself-Design und dem gleichzeitigen Willen zum Stil. Dafür hätte man dem Buch ein wenig mehr Klarheit im Layout gewünscht und gerne ein Paar Informationen zur Hand bekommen, wann und wie Starczewski seinen Schuhtick entwickelt hat. 

Gerrit Starczewski
"Dancing Shoes"
 
Edel:Rockbuch
128 Seiten
19,95 €

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

Tonspion Update

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox. Kein Spam!
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Video: Editors bei Berlin Live

Video: Editors bei Berlin Live

Das gesamte Konzert im Stream
Im vergangenen Jahr spielten die Editors ein Clubkonzert im Berliner Schwuz. Arte nahm das Konzert auf und wir zeigen es euch hier.
Ukulele, Laute, Mandoline

Gitarren und ihre attraktive Verwandtschaft

Alternative Zupfinstrumente Ukulele, Mandoline und Laute
Peter Buck stellte Anfang der 90er Jahre seine Gitarre in die Ecke und schrieb "Losing My Religion" auf einer Mandoline. Es gibt noch weitere interessante alternative Zupfinstrumente für Gitarristen. Hier ein Überblick.
 Kris Krug @ http://www.flickr.com/photos/kk

Michael Stipe gibt Medien die Schuld an Trumps Präsidentschaft

"Wie haben wir dieses Monster erschaffen?"
In einem Radiogespräch mit Alec Baldwin hat der ehemalige Sänger von R.E.M., Michael Stipe, den Schauspieler beschuldigt, indirekt am Aufstieg von Trump beteiligt zu sein. Denn der parodierte den Präsidentschaftskandidaten regelmäßig in der Comedy-Show "Saturday Night Life". 
Kodak Ektra (Foto:Produktbild)

Ektra: Kodak stellt neues Kamera-Smartphone vor

Das Handy im Look einer Retro-Kamera
Mit dem Ektra will Kodak endlich den Einstieg in den Smartphone-Markt schaffen. Aber ist das Kamera-Handy eher ein lässiges Hipster-Accessoire als eine echte Kamera-Alternative?