Das Melt!-Festival geht in die zehnte Runde

Inmitten der „Stadt aus Eisen“ verschmelzen musikalische Welten

Viele Bagger stehen auf dem Beton am Baggersee. Da soll Spirit, Flair und Stimmung aufkommen? Ganz genau, denn die Musik macht’s - beziehungsweise die vielschichtige Auswahl an Bands und Künstlern, die dort auf dem ehemaligen Braunkohletagebau-Gelände „Ferropolis“ auch in diesem Jahr wieder geboten wird.

Zum mittlerweile zehnten Mal verschmelzen zwischen den rostigen, aber in der Dunkelheit so imposant illuminierten Baggergiganten musikalische Welten und Grenzen. Auf mehreren Bühnen feiert der Techno, kracht der Indierock, säuseln die Popperlen, stampfen die Beats, glühen die Mischpulte und knistern die Notebooks.

Vom 13. bis 15. Juli wird rund um Gräfenhainichen bei Dessau also wieder die allgemeine Ekstase und Schlaflosigkeit einsetzen und hoffentlich auch ein ähnlich spektakuläres ?Krawall und Remmi Demmi?-Finale bieten, wie es Deichkind im letzten Jahr anzettelten (siehe Beweisvideo links). Die Voraussetzungen dafür sind gut, denn auch in diesem Jahr sind Deichkind (gemeinsam mit Snap!) wieder mit von der großen Party.

Hier eine kleine Auswahl weiterer Acts, die auch in der zehnten Melt!-Runde für den richtigen Spirit, Flair und eine großartige Stimmung sorgen werden: ClickClickDecker, Dendemann, Jamie T, Jeans Team, Kettcar, Lady Sovereign, Ladytron, Motorpsycho, Navel, The Notwist, Olli Schulz, The Thermals, Tiefschwarz, Von Südenfed, Black Rebel Motorcycle Club, Deichkind & Snap!, Digitalism (live), DJ Major Taylor, Goose, Hot Chip, The Jai Alai Savant, Jake The Rapper, Jan Delay & Disko No.1, Kelis, Lo-Fi-Fnk, Mouse On Mars, Polarkreis 18, The Rifles, Shitdisco, Shout Out Louds, Simian Mobile Disco (live), Tiga, Tocotronic, Trentemøller (live), Unkle (live) und viele mehr.

Tickets kosten für 38 Euro für einen bzw. 60 Euro zzgl. Gebühren für beide Festivaltage. Immer inklusive: Camping & Parken, Baden und eine gute Zeit mit viel Musik! (bb)

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

Tonspion Update

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox. Kein Spam!
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Splash 2017 (Credit: Woodywodsn)

splash! 2018: Das sind die ersten Acts

11 Künstler bestätigt
Das splash!-Festival geht in die 21. Runde und macht mit einer ersten Welle aus nationalen und internationalen Stars bereits gehörig Lust auf einen Ausflug nach Ferropolis. Hier findet ihr alle bestätigten Künstler in der Übersicht.
Übersicht: Die besten kostenlosen Festivals

Übersicht: Die besten kostenlosen Festivals

Kultur und Konzerte für lau
Festivals müssen nicht immer ein Loch in den Geldbeutel fressen. Im deutschsprachigen Raum gibt es auch viele kostenlose Feste, die den Sommer mit Musik und Kultur verschönern. Wir stellen euch die größten und besten davon vor.

Aktuelles Album

Niveau Weshalb Warum

Deichkind - Niveau Weshalb Warum

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Like mich am Arsch
Die Band mit dem Dreieck ist zurück. Auf ihrer neuen Platte "Niveau Weshalb Warum" zeigen Deichkind wie man Party macht, wo der Hammer hängt und was man mit Facebook-Likes macht.