Das Vivaldi-Experiment mit MoTrip im Livestream

WDR lässt Hip-Hop auf Klassik treffen

Mit dem WDR Funkhausorchester wagt Rapper MoTrip ein besonderes Experiment. Am 30. September 2016 gibt es das Konzert ab 11 Uhr im Livestream.

Dass MoTrip in der hiesigen Hip-Hop-Szene eine besondere Position einnimmt, hat er letztes Jahr mit seinem sensationellen Album "Mama" und den Songs "So wie du bist" und "Mathematik" unter Beweis gestellt. Dieses Jahr wagt er sich in neue Gefilde als Teil des Vivaldi-Experiments.

Der WDR lässt sein Funkhausorchester auf MoTrip treffen, um ein Live-Hörspiel zu vertonen. Darin geht es um die wahre Geschichte von Anna Mario dal Violin, die als Findelkind zu einer Schülerin von Antonio Vivaldi wurde und später als Geigen-Virtuosin Ruhm erlangte.

Trailer: Das Vivaldi Experiment

Das Vivaldi-Experiment hat vor allem auch einen pädagogischen Hintergrund. Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland wurden dazu aufgerufen, den Refrain des eigens von MoTrip für das Experiment geschriebene "Auserwählt" zu rappen. Aus den Einsendungen entstand ein virtueller Chor, welcher dann auf der Großleinwand Teil des Konzerts sein wird.

Am Freitag, den 30. September 2016, wird das Konzert live ab 11 Uhr im WDR und vielen anderen dritten Sendern der ARD sowie auf ARD Alpha und One übertragen. Auch viele Radiosender der ARD-Gruppe wie WDR3, BR Klassik, Deutschlandradio Kultur, HR 2 kultur ziehen mit und übertragen das Experiment live im Radio. Einen Livestream gibt es zudem unter anderem auf www.vivaldi-experiment.de und bei concert.arte.tv

Livestream: Das Vivaldi-Experiment

Dass Klassik und Hip-Hop sehr gut zusammenpassen, hat MoTrip am 14. September 2016 bewiesen, als er in Berlin zusammen mit Dirigent Jimek und dem Konzerthausorchester Berlin einen außergewöhnlichen Abend mit Stargästen wie Haftbefehl und Lary auf die Beine stellte. Eines der Highlights war das zehnminütige Hip-Hop-Medley von Jimek und seinem Orchester, welches durch die Geschichte des Hip-Hops führte. Jimek präsentierte dieses Arrangements bereits letztes Jahr mit dem Nationalen Symphonieorchester des Polnischen Rundfunks.

Jimek - Hip-Hop History Orchestrated

Hier geht's zum Portrait von MoTrip.

MoTrip - Mosaik

MoTrip

MoTrip ist ein deutscher Rapper libanesischer Herkunft, dessen Künstlername sich aus seinem Vornamen Mohamed und dem arabischen Wort "MuTrip" für Künstler ableitet.

Empfohlene Themen

Die deutschen Rap-Charts

Die Highlights der Rap-Landschaft

Diesen Monat neu in den offiziellen Rap Charts: Rap für den Schulhof, Shindy und die üblichen Verdächtigen aus dem 187-Kosmos.

Video: So entstehen die Hits von Capital Bra

Doktor Pop analysiert die Songs des erfolgreichsten deutschen Rappers

Mit zwei Alben pro Jahr ist Capital Bra der Rapper mit der höchsten Veröffentlichungsrate. Seine Singles sind mittlerweile für Platz 1 der deutschen Charts gesetzt. Doktor Pop lüftet das Erfolgsgeheimnis des in Sibirien geborenen Berliners.

Die 100 besten deutschsprachigen Lieder aller Zeiten

Was sind eure Favoriten?

Deutschsprachige Musik hat immer noch einen bescheidenen Ruf, dabei gibt es neben dem ganzen Formatradio-Gesäusel und Schlager auch einige ernstzunehmende Textschreiber im deutschen Sprachraum. Hier ist unsere Spotify-Playliste "Die besten deutschsprachigen Lieder" - nicht nur aus dem Jahr 2016.

Buch-Tipp: "Könnt ihr uns hören? Eine Oral History des deutschen Rap"

Jan Wehn und Davide Bortot gehen mit ihrem Live-Podcast auf Tour

"Eine Oral History des deutschen Rap" - Wer sich ein solches Projekt vornimmt, muss wohl ein Stück weit verrückt sein. Im März 2019 gehen die Autoren mit ihrem Buch auf Lese- & Live-Podcast-Tour. Hier findet ihr alle Infos zu den Terminen und den bestätigten Special-Guests. 

Meistgeklickt