David Bowies letztes Album: "Blackstar"-Cover als Typografie-Code

Mit Free-Download eigene "Bowie"-Schrift kreieren

Das Cover des letzten Albums von David Bowie "Blackstar" enthielt fünf Symbole, die nicht nur abstrakt zu deuten sind, sondern den Namen B O W I E wie einen auseinanderfallenden Stern zeigen: Diese Zeichen sind Teile einer Typografie, die man sich nun herunterladen kann.

Die Designer Matt Corbet und Susan LK Gorbet haben offenbar wie fast jeder lange und traurig auf das letzte rätselhafte Cover des viel zu früh verstorbenen David Bowie gestarrt: Hatten die kryptischen Zeichen unter dem schwarzen Stern etwas zu bedeuten? Könnten die Zacken aus "Blackstar" nicht Bowie bedeuten? Aus dieser Idee heraus entstand schließlich nun eine ganze Typografie, die man sich hier gratis herunterladen kann.

Zeichen unter dem "Blackstar"-Icon
 

 

Die entwickelte Font folgt exakten Regeln, die nach den ursprünglichen Zeichen auf dem Cover erarbeitet wurden. Auf der Homepage kann man so nun seine eigene "Bowie"-Schrift kreieren und damit einen weiteren kreativen Aspekt den vielen "Starman"-Hommagen hinzufügen – frei nach dem Motto: Starmen do not die, they just return to space... Genauso wie der B O W I E-Code auf dem Album sich wie ein auseinanderfallender Stern sich im All verflüchtigt und verewgigt.

"Tonspion" in der Bowie-Blackstar-Font

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

 

Empfohlene Themen

David Bowie - Die letzten Jahre (Doku)

David Bowie - Die letzten Jahre (Doku)

Dokumentation über die fünf letzten Schaffensjahre von David Bowie
Vor drei Jahren starb David Bowie an Krebs. Die BBC-Dokumentation "Seine letzten Jahre" zeichnet nach, wie Bowie die letzten Jahre seiner Karriere verbrachte und führt Interviews mit zahlreichen Weggefährten des "Thin White Duke". 
Bands F.C.: Band-Logos als Fußballwappen

Bands F.C.: Band-Logos als Fußballwappen

Bands und Fußballvereine vereint in Style
Was kommt heraus, wenn man Bandnamen mit Fußballvereinen kreuzt? Ziemlich geniale Designs wie das Projekt Bands F.C. zeigt, das zum Beispiel das Red Hot Chili Peppers-Logo mit dem FC Bayern München-Logo zu einem neuen Wappen verschmilzt.
David Bowie bei "The Konrads"

Lange verschollenes erstes Demo von David Bowie entdeckt

Allererste Aufnahme im Alter von 16 Jahren in Brotkorb gefunden
Im Alter von 16 Jahren nahm David Bowie sein allererstes Demo auf, das lange Zeit als verschollen galt. Nun wurde das Band mit dem Song "I Never Dreamed" in einem alten Brotkorb eines ehemaligen Bandkollegen gefunden.

Aktuelles Album

☆ Blackstar

David Bowie - ☆ Blackstar

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Bowies Abschied - Ein Rückblick
Am 8. Januar 2016 erschien mit „Blackstar“ David Bowies letztes Album. Nur zwei Tage später starb er mit 69 Jahren an Krebs. Viele mysteriöse Geschichten ranken sich um seine Entstehung und für Fans gleicht es einem Testament. Zeit für einen Blick auf Bowies Vermächtnis.