VIA! - Der Indie Award

Die Alternative zum Echo - Tonspion sucht die besten Newcomer

2013 verleiht der VUT, der Verband unabhängiger Musikunternehmer, erstmals den VIA!-Award. Damit sollen Künstler und Alben ausgezeichnet werden, die 2012 unabhängig von Verkaufszahlen auf sich aufmerksam gemacht haben: durch Kreativität, Originalität und Experimentierfreude. Wir nominieren gemeinsam mit euch die besten Newcomer 2013!

Die Grammys, der Mercury Prize, die Brit Awards... renommierte Preise gibt es viele.  Keiner davon richtet sich nach reinen Verkaufszahlen. Nur der deutsche Echo folgt der unsäglichen Bohlen-Logik, dass nur das was viel verkauft auch gut ist - und zeichnet das nochmal aus, was sowieso schon in den Charts vorne lag. 

Aus diesem Grund geht der "Indieverband" VUT bei der Nominierung für den erstmals verliehenen VIA!-Award einen radikal anderen Weg:

„Außergewöhnliche künstlerische und innovative Kreativität (…) unabhängig vom kommerziellen Erfolg“ sollen darüber entscheiden, ob ein Künstler für eine der Auszeichnungen in den Kategorien „Hervorragendes Album“, „Hervorragender Act“, „Hervorragendes Musiklabel“, „Hervorragendes Experiment“ und „Hervorragender Newcomer“ in Frage kommt. Zudem verleiht der Vorstand des VUT bei den VIA! Awards einen Preis fürs Lebenswerk.

Nominiert werden kann jeder, es gibt keine Genre- und Nationalitätsgrenzen, aber eine wichtige Einschränkung: Alle Nominierten müssen 2012 auf einem unabhängigen Label mit Sitz in Deutschland veröffentlicht haben. Verliehen werden die VIA!-Awards am 06.09.2013 im Rahmen der „VUT Indie Days“.

Tonspion sitzt in der Jury des VIA!-Awards und gibt euch die Gelegenheit, gemeinsam mit uns Kandidaten für einen der Preise auszuwählen. 
Hinterlasst dafür bis spätestens 20.06.2013 einen Kommentar mit eurem/euren Kandidaten (Künstlername – Album) für den besten Newcomer mit Link zu einem Video oder Stream. Newcomer heißt: der Künstler/die Band sollte ihre erste Veröffentlichung im Jahr 2012 oder 2013 gehabt haben.

Mehr Infos zum VUT

Empfohlene Themen

Preis für Popkultur 2018: Das sind die Gewinner

Preis für Popkultur 2018: Das sind die Gewinner

Abräumer Trettmann, Casper geht leer aus - breite Unterstützung für Feine Sahne Fischfilet
Zum dritten Mal wurde am Donnerstagabend im Berliner Tempodrom der Preis für Popkultur verliehen. Der Preis soll anders als der inzwischen eingestellte Echo nicht nur Verkaufszahlen auszeichnen, sondern künstlerische Qualität. Hier sind die Gewinner der 13 Kategorien.
Kollegah & Farid Bang - Jung Brutal Gutaussehend 3

Kollegah & Farid Bang: "JBG 3" kommt auf den Index

Zehn Monate nach Veröffentlichung
Nach Echo-Skandal und den bereits indizierten Vorgängern war es nur eine Frage der Zeit: Der dritte Teil der "Jung Brutal Gutaussehend"-Trilogie von Kollegah & Farid Bang landet auf dem Index. Die Wirkmacht des Ganzen bleibt fragwürdig.
MTV VMAs 2018 (Promo)

MTV VMAs 2018: Das sind die Nominierten

Cardi B, The Carters und Drake mit zahlreichen Nominierungen
Am 20. August 2018 finden die diesjährigen MTV Video Music Awards statt. Beeindruckende Musikvideos durften wir in diesem Jahr bereits so einige bestaunen, die Veranstalter beschränken sich jedoch wie gewohnt auf die großen Namen. Hier seht ihr alle Nominierten in der Übersicht. 
Campino_ScreenshotYouTube

Antisemitismusbeauftragter will Bundesverdienstkreuz für Campino 

Echo-Rede gegen Kollegah und Farid Bang habe "Gesellschaft verändert"
Der Sänger der Toten Hosen hatte sich bei der Echo-Verleihung gegen einen Preis an die Rapper Kollegah und Farid Bang gestellt und nun soll Campino für diese Rede nach Ansicht des Antisemitismusbeauftragten der Bundesregierung das Bundesverdienstkreuz erhalten.