Die 20 besten Rap-Alben des Jahres 2017

Die Redaktion hat gewählt

2017 dominierte trotz einer Fülle an Straßen- und Gangsterrap-Releases Hip-Hop, der die kleinen persönlichen sowie die großen globalen Probleme artikulierte und sich nicht nur in inhaltslosen Posen verlor. Wir haben die 20 Alben gekürt, die die Hip-Hop-Landschaft 2017 prägten, indem sie Ängste artikulierten, Missstände ansprachen, Hoffnung schürten oder doch einfach "nur" vorzüglich unterhielten.

Folge unserer neuen Facebook-Seite Rapspion:

1. Kendrick Lamar - DAMN.

Dass der Heiland des US-Rap auch 2017 das beste Hip-Hop-Album liefert, ist vielleicht keine Überraschung, wie konsequent Kendrick Lamar aber seit Jahren das Genre dominiert, ist definitiv beeindruckend. Allen anderen bleibt nur die Option, auf die Knie zu fallen und "Humble." zu bleiben.

2. Trettmann - #DIY

Das beste deutschsprachige Rapalbum kommt von Trettmann, der nicht nur einen Song liefert, "den man fühlen kann" - wie er in "Billie Holiday" fordert - sondern gleich zehn davon.

3. Casper - Lang Lebe Der Tod

Ein Jahr später als geplant erschien 2017 endlich das lange erwartete Casper-Release "Lang Lebe Der Tod". Das Warten hat sich gelohnt, denn Casper rappt sich in beeindruckender Weise Schmerz, Wut, Zweifel und auch ein bisschen Hoffnung von der Seele.

4. Zugezogen Maskulin - Alle Gegen Alle

Testo und grim104 haben ja eigentlich immer die Schnauze voll. Dass man sich aber an ihren Rundumschlägen auch 2017 noch nicht satt hören kann, liegt an den bitterbösen Pop-Hooks, welche die aggressiven Strophen konterkarieren und ein rundes Gesamterlebnis schaffen.

5. Tyler, The Creator - Flower Boy

Tyler bringt Ordnung in sein qualitativ hochwertiges Musikchaos und veröffentlicht 2017 das in sich stimmigste Werk seiner Karriere.

6. Fatoni - Im Modus

7. Run The Jewels - Run The Jewels 3

8. Marteria - Roswell

9. Savas & Sido - Royal Bunker

10. RIN - Eros

11. Vince Staples - Big Fish Theory

12. Dexter - Haare nice, Socken fly

13. SXTN - Leben am Limit

14. Mädness & Döll - Ich und mein Bruder

15. Cro - tru.

16. Ali As - Insomnia

17. 187 Straßenbande - Sampler 4

18. Ahzumjot - Luft & Liebe

19. Jay Z - 4:44

20. Antilopen Gang - Anarchie & Alltag

Die besten Deutschrap-Neuheiten 2017 haben wir übrigens das ganze Jahr über in einer Spotify-Playlist gesammelt:

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

TONSPION UPDATE

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Update und gewinne attraktive Preise und erhalte exklusive Downloads:

* erforderlich

Ähnliche News

Eminem - Revival (Cover)

Die deutschen Hip-Hop/Rap-Charts

Die Highlights der Rap-Landschaft
Diese Woche neu in den offiziellen HipHop Charts: Eine Rap-Legende an der Spitze, gefolgt von diversen Rückkehreren und der größten Erfolgsgeschichte des deutschen Raps.
Die 15 besten Festivals Europas
TONSPION TIPP

Die 15 besten Festivals Europas

Diese Line-Ups sind die Reise wert
Sommerurlaub noch nicht geplant? Für diese Festivals lohnt es sich, den Strandurlaub sausen zu lassen und stattdessen vor eine ihrer Bühnen zu pilgern. Wir empfehlen die zehn besuchenswertesten Festivals Europas.
Grace Jones furioses Comebackalbum "Hurricane"

Die zehn besten Alben 2008

Diese wunderbaren Werke werden 2018 zehn Jahre alt
Es ist eine Binsenwahrheit: Irgendwie vergehen die Jahre immer schneller und um noch eine Platitüde hinterher zu schieben – 2018 steht bereits vor der Tür. Wenn die Zeit schon rast, ist dann wenigstens Musik für die Ewigkeit? Manche Alben schon, wie dieser Blick zurück zeigt. 2008 brachte jede Menge zeitlose und wirkungsvolle Musik heraus, wie diese Top Ten beweist:

Aktuelles Album

Kendrick Lamar - DAMN.

Kendrick Lamar - DAMN.

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Die dunkle Seite der Macht
Das Hip-Hop Wunderkind ist angepisst. Kendrick Lamars sophisticated Rap wandelt sich auf "DAMN." zu einer angriffslustigen Mischung aus Trap und Oldschool-Rap. Und auch Donald Trump findet Erwähnung.