Die Ärzte-Bassist Hagen Liebing gestorben

"The Incredible Hagen" wurde 55 Jahre alt

Hagen Liebing, Bassist von Die Ärzte zwischen 1986 und 1989, ist heute im Alter von 55 Jahren gestorben. Zuletzt war Liebing leitender Musikredakteur beim Berliner Stadtmagazin "tip".

Hagen Liebing wurde 1986 von Bela B. und Farin Urlaub als Bassist engagiert. Der damalige Student entschied sich gegen eine feste Mitgliedschaft in der Band und wurde so zum festangestellten Bassisten bis sich die Band 1989 (vorläufig) auflöste. Anschließend wurde Liebing Musikjournalist und arbeitete unter anderem für das Berliner Stadtmagazin "tip" und Tennis Borussia Berlin. 

Der "tip" postete heute ein Bild von Hagen Liebing und ein kurzes Statement: 

"Manchmal sind wir auch einfach sprachlos. Hagen, unser langjähriger Musik-Redakteur, ist heute nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. Die Nachricht kam am Ende für uns nicht überraschend und doch sind wir unendlich traurig. Er war ein wunderbarer Mensch. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie. Ruhe in Frieden."

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Empfohlene Themen

Interview: Die Ärzte über ihre Wiedervereinigung 1993 bis heute

Christoph Dallach im Gespräch mit Bela, Farin und Rod

Die Ärzte veröffentlichen ihr Gesamtwerk in einem umfangreichen Boxset. Die Musikjournalisten Anja Rützel und Christoph Dallach haben mit Farin, Bela und Rod über ihre einzigartige Karriere von den Anfängen bis heute gesprochen. Teil 2: Von der Wiedervereinigung 1993 bis heute.

Hanfmesse: Mary Jane Berlin 2019

Die Rückkehr der Wunderpflanze

Mitten in der Hauptstadt findet vom 21. bis 23. Juni 2019 die Messe Mary Jane, die größte Messe für Hanf in Deutschland, statt. Die Veranstaltung feierte im Jahr 2016 ihre Premiere und erfreute sich seitdem stetigem Wachstum. Für das aktuelle Jahr erwartet die Messe mehr als 250 nationale und internationale Aussteller, die auf der Mary Jane ihr Waren- und Dienstleistungsangebot vorstellen.