Die Alben des Monats November 2017

Die TONSPION-Redaktion bewertet aktuelle Neuerscheinungen

Jeden Monat bewertet die Tonspion Redaktion die wichtigsten Neuerscheinungen mit Punkten von 6 (herausragend) bis 1 (schlimm). Hier unsere Album-Charts vom November 2017.

TONSPION Album des Monats: Sufjan Stevens - The Greatest Gift

  1. Sufjan Stevens - The Greatest Gift (Wertung Ø 5,4)
  2. Björk - Utopia (Ø 4,0)
  3. Dillon - Kind (Ø 4,0)
  4. Noel Gallager & The High Flying Birds - Who Built The Moon (Ø 3,8)
  5. Morrissey - Low In High School (Ø 3,8)
  6. Selig - Kashmir Karma (Ø 3,2)
  7. Taylor Swift - Reputation  (Ø 3,0)
  8. Prinz Pi - Nichts war umsonst  (Ø 2,6)
  9. Sam Smith - The Thrill Of It All (Ø 2,4)
  10. Xavier Naidoo - Für Dich (Ø 1,4)

Die Tonspion Jury

Sufjan Stevens:
Ich mag gerade zu dieser kalten Jahreszeit heimelige Folk-Musik, die mich wärmend in den Arm nimmt. Das kann der Stevens: Gitarre, Banjo, Mandoline, drei Remixe und ein iPhone-Demo. Was will ich mehr? (6)
Nicole Ankelmann

Morrissey:
Die erste Hälfte des Albums von Morrissey überrascht positiv, die zweite zieht den Eindruck dann mit schwachen Songs leider wieder etwas hinunter. (5)
Kerstin Kratochwill

Taylor Swift:
Noch immer ist Taylor Swift das Maß der Dinge wenn's um kontemporären Mainstream-Pop geht. Hittig und perfekt produziert! (6)
Daniel Meinel

Sam Smith:
The Thrill Is Gone: Glattpolierter, schwülstiger Pop-Soul fürs Hausfrauenradio. Stört nicht weiter, aber Sam Smith bleibt unter seinen Möglichkeiten. (3)
Udo Raaf

Prinz Pi:
Neues Album, altes Spiel. Prinz Pi bringt den "Dad Rap" auch nach Deutschland. (3)
Steffen Wals

Empfohlene Themen

Spotify (Pixabay)

Die besten Spotify-Playlists von Künstlern

Musik quer durch alle Genres
Einige Künstler machen nicht nur selbst großartige Musik, sie haben auch einen großartigen Musikgeschmack. Immer mehr von ihnen teilen diesen in sorgfältig kuratierten Listen auf Spotify & Co. Wir stellen euch die hörenswertesten vor.
Eminem 2017 (Credit: Craig McDean / Universal Music)

Die deutschen Rap-Charts

Die Highlights der Rap-Landschaft
Diese Woche neu in den offiziellen HipHop Charts: Der Rap-God holt sich seinen Platz 1 und echter Hip-Hop kehrt zurück. 
Blood Orange - Jewelry (Screenshot)

Die 10 besten Alben der Monate Juli/August 2018

Die besten Musik Neuerscheinungen im Überblick
Jeden Monat bewertet die Tonspion Redaktion die wichtigsten Musik-Neuerscheinungen mit Punkten von 6 (herausragend) bis 1 (schlimm). Hier unsere Charts für die neuen Alben im Juli udn August 2018.
Die Zombies aus den Albumcharts

Die Zombies aus den Albumcharts

Wie musikferne CD-Käufer die Albumcharts beeinflussen
Die deutschen Charts waren früher einmal ein Gradmesser, was im Land gehört wird. Heute beherrschen obskure Schlageropas die Albumcharts, weil die Bemessungsgrundlage in eine Schieflage geraten ist - und das Album immer mehr an Bedeutung verliert.

Aktuelles Album