Die neue Deutschrap-Elite: Gerard

Neue Serie: Deutschsprachige Hip-Hop-Künstler, die man im Auge behalten sollte

Der hiesigen Rap-Szene geht es derzeit so gut wie nie, allerorts sprießen vielversprechende Nachwuchstalente aus dem Boden. Wir stellen euch in unserer neuen Serie junge Künstler vor, die vielleicht schon bald den Ton angeben in Hip-Hop-Deutschland. Heute: Gerard.

Gerard

Homebase: Wien
aktiv seit: 2003
 

Ja, Gerard (bis 2012 Gerard MC) rappt schon seit unglaublichen zwölf Jahren auf professioneller Ebene - dabei ist er gerade mal 27. Bei einem derartigen Durchhaltewillen ist der Erfolg nur eine Frage der Zeit: Nach zwei Mixtapes, zwei Soloalben und einer Kollabo-LP mit dem Schweizer Rapper Gimma brachte das 2013 veröffentlichte Album "Blausicht" dem Österreicher endlich auch hierzulande die verdiente Aufmerksamkeit. Jetzt steht der Nachfolger "Neue Welt" für einen September-Release in den Startlöchern und könnte mit Gerards typisch melancholischen Texten und elektronisch geprägten Instrumentals endlich auch für den endgültigen kommerziellen Durchbruch sorgen.

Video: Gerard feat. Lot - "Durch die Nacht" ("Neue Welt", 2015)

Serie: Die neue Deutschrap-Elite

  1. Credibil
  2. eRRdeka
  3. Gerard
  4. Karate Andi
  5. Fortsetzung folgt...
MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Empfohlene Themen