Die Toten Hosen: Erster Trailer zum "Weil du nur einmal lebst"-Tourfilm erschienen

Ab 28. März 2019 im Kino

Von Argentinien bis China: Die Toten Hosen sind einer der erfolgreichsten deutschen Live-Exporte aller Zeiten. Der "Weil du nur einmal lebst"-Tourfilm fängt die großen Momente der vergangenen Tour ein und soll die Emotionen auf und hinter der Bühne nachvollziehbar machen. Seht euch hier direkt den ersten Trailer an. 

Dass sie nicht die besten Musiker sind, geben sie selbst zu. Das Live-Geschäft haben die Toten Hosen aber auf jeden Fall verstanden. (Bild: Weil du nur einmal lebst / Screenshot)

Man kann über den musikalischen Wandel der Toten Hosen denken was man will, dennoch steht fest, dass Campino & Co. zu den erfolgreichsten Bands gehören, die Deutschland momentan zu bieten hat. Und um dieses Phänomen genauer zu beleuchten, haben sich Regisseurin Cordula Kablitz-Post und Paul Dugdale zusammengetan, um mit "Weil du nur einmal lebst" eine Kombination aus Konzertfilm und Tourdokumentation zu schaffen.

Dazu haben sie die Band unter anderem bei den großen "Laune der Natour"-Konzerten, dem #wirdsindmehr-Auftritt, dem besonderen Konzert im SO36 in Kreuzberg und den traditionellen Heimspielen in Argentinien und Düsseldorf begleitet. Neben den großen Momenten sollen aber auch die Tiefen, beispielsweise Campinos plötzlicher Hörsturz beim Konzert in Berlin, beleuchtet werden. 

Das Doku-Film-Konglomerat feierte seine Premiere bei der diesjährigen Berlinale - als "Special", außerhalb des Wettbewerbs. All denjenigen, die bei der Premiere nicht zugegen waren, dürfte der erste richtige Trailer einen guten Eindruck davon vermitteln, ob sich der Kinobesuch ab dem 28. März 2019 lohnt. 

Trailer: Weil du nur einmal lebst - Die Toten Hosen auf Tour

Wer den Kinostart gar nicht mehr erwarten kann, darf sich hier schon mal Tickets bestellen.

▶ Die 10 besten Songs der Toten Hosen

Die Toten Hosen - Laune der Natur

Die Toten Hosen

Der Beginn der Toten Hosen war Punk durch und durch: Fünf Männer in einer Düsseldorfer Szene-Kneipe wollen im Jahr 1982 eine Band gründen, jedoch spielt keiner von ihnen ein Instrument: Man lost die Instrumnete also schlicht und einfach den Bandmitgliedern zu.

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Empfohlene Themen

Michael Jackson-TV-Doku "Leaving Neverland" im Stream

Zwei Missbrauchsopfer packen aus

Die Dokumentation über die Missbrauchsvorwürfe gegen Michael Jackson schlägt momentan hohe Wellen. Gestern lief der Film erstmals im deutschen Fernsehen. Wir fassen zusammen, worum es bei "Leaving Neverland" geht und warum der Film die Legende des "King of Pop" zerstört.

TONSPION TIPP

Queen Doku zeigt Aufnahmen zu "We Are The Champions"

40 Jahre "News Of The World"

Im Jahr 1977 brachte die britische Rockband Queen ihr sechstes Studioalbum „News of the World“ heraus und startet ihre US-Tour, mit dem Ziel, den Durchbruch in Amerika zu schaffen. BBC-Reporter Bob Harris hat die Band auf dieser bahnbrechenden Tour begleitet und die Entstehung ihrer größten Hits dokumentiert: "We Are The Champions" und "We Will Rock You". Hier könnt ihr den Film in voller Länge sehen.