Die Toten Hosen jetzt bei Streaming Diensten verfügbar

Alle 44 Alben im Stream

Die Toten Hosen gehörten bisher zur kleinen Gruppe der Künstler, die sich noch gegen den unaufhaltsamen Streamingtrend stellten. Das hat nun ein Ende. Jetzt können Fans sich freuen, denn die Punkrocker stellen alle ihre Alben zum Streamen bereit.

Endlich! Ab heute sind alle 44 Alben von Campino und den Hosen bei Amazon Music Unlimited, Spotify, Deezer, ALDI life und Co verfügbar – von "Opelgang" bis "Ballast der Republik".

Für Amazon kuratierten Campino und Co. sogar extra eine Playlist mit ihren Lieblingssongs aus über 30 Jahre Hosen – "Die Toten Hosen – Essentials". Außerdem gibt es bei dem Streamingdienst des Online-Stores eine Radiostation mit dem besten der Hosen und anderen "adäquaten Künstlern". Beides ist ab heute verfügbar.

▶︎ Amazon Unlimited Music 30 Tage kostenlos testen

Auch Spotify lässt es sich natürlich nicht nehmen, die beeindruckende Diskografie der Alt-Punker zu feiern und widmet ihnen eine spezielle Playlist mit den wichtigsten ihrer Songs – von "Eisgekühlter Bommerlunder" bis "Tage wie diese".

Lange stellten Campino und der Rest der Hosen sich in der Vergangenheit gegen die Macht der Streamingdienste und setzten weiterhin auf den Verkauf von CDs und klassischen Downloads, statt Playlists. Wohlgemerkt in der Gesellschaft von Künstlern wie den Ärzten, die auch weiterhin hart bleiben.

Folge Tonspion auf Spotify und abonniere unsere Playlists

Empfohlene Themen