TONSPION TIPP

Die vielversprechendsten Newcomer für 2018 im Überblick

Neue Künstler kurz vor dem Durchbruch

Wir schauen in die Glaskugel und sagen euch, für wen 2018 ein bahnbrechendes Jahr werden könnte.

Superorganism
Label: Domino Records
Genre: Pop/Elektro

Wer regelmäßig hier vorbeischaut, wird schon bemerkt haben: Wir sind verschossen in das Achtergespann! Das Sample-Gefrickel ist wie eine Frischzellenkur für die eingestaubte Elektropop-Szene. Uneingeschränkt empfehlenswert. Im März kommt ihr selbstbetiteltes Debütalbum.

IAMJJ
Label: Warner Music
Genre: Songwriter

Einer von Dänemarks heißesten Exporten für 2018 vermischt sich Kunst, Poesie und Songwriting zu einem Gesamtkunstwerk. Die Themen sind fundamental, wenn nicht gar existenziell, zugleich düster und irgendwie erinnert IAMJJ immer ein bisschen an einen jungen Nick Cave. Sein Debütalbum "Bloody Future" erscheint Ende März.

IDER
Label: Glassnote Records
Genre: Pop

Harmoniegesang, die Eine am Drumkit, die Andere wahlweise am Bass, der E-Gitarre oder am E-Piano und zur Hälfte des Sets, wechseln Megan Markwick und Lily Somerville einfach munter durch. Ihr Auftritt im Nochtspeicher beim Reeperbahn-Festival war beeindruckend. Dieses Jahr kommt höchstwahrscheinlich das Debütalbum.

Rex Orange County
Label: Rex Orange County via Kobalt
Genre: Rock/Pop

Eigentlich sind in dieser Liste Acts mit einem bereits veröffentlichten Album absolut tabu. Bei ihm müssen wir eine Ausnahme machen. Tyler, The Creator ist Fan, Skepta und Frank Ocean ebenfalls und das Management von Adele hat sich Alex O'Connor schon unter den Nagel gerissen. Jede Wette, der kommt groß. Das aktuelle Album "Apricot Princess" ist schon draußen. Im Frühjahr kommt er für ein paar Termine nach Deutschland.

Charlotte Cardin
Label: Warner Music
Genre: Pop

Die 23-jährige Songwriterin aus dem kanadischen Montreal supportete Nick Murphy (Chet Faker) auf seiner Tour und gab im September mit ihrer Debüt-EP einen ersten Vorgeschmack. Leider ist die bislang nur in ihrer Heimat erschienen, das ändert sich hoffentlich beim Debütalbum.

Yungblud
Label: Universal Music
Genre: Rock/Crossover

Yungblud ist der erst 19-jährige Dominic Harrison. Ein Typ mit Haltung, politischen Texten, einem Faible für Sprechgesang und dem Indie-Rock-Sound der 200er. Frischer Mix mit ordentlich Drive und trotz des Labelkrösus im Rücken, überraschend unangepasst.

Alice Merton
Label: Paper Plane Records International
Genre: Pop/Rock

"No Roots" war ein internationaler Hit. Mit dem geht die in Frankfurt geborene Alice Merton bald auf Europa-Tour und muss im Anschluss ihre Ausdauer auf Albumlänge beweisen - wenn sie die Qualität der EP halten kann, sind wir sehr zuversichtlich. Aber eins nach dem anderen.

Parcels
Label: Kitsuné
Genre: Rock

Beim französischen Szene-Label Kitsuné gesignt, mit Daft Punk im Studio gearbeitet und dann mal eben einen massiven Hit in die Welt entlassen. Wer an zwei Tagen in Folge das legendäre Berliner SO36 mit spielerischer Leichtigkeit ausverkauft und in Ekstase versetzt, auf den darf man sich getrost freuen.

Alina
Label: Universal Music
Genre: Pop

Fälschlicherweise wurde Alina mit ihrer neusten Veröffentlichung schnell in die Schublade "irgendwas wie Schlager" gesteckt. Klar, Tendenzen in die Richtung sind da, der überwiegende Teil ist aber lupenreiner Pop. Ob man will oder nicht, so langsam läuft die Promomaschine heiß und irgendwann wird sie omnipräsent sein.

Tom Walker
Label: Sony Music
Genre: Pop/Rock

Ein junger Mann aus Manchester weitet sukzessive seine Fangemeinde aus. Und vollkommen zurecht! Hoher Wiedererkennungswert in seiner Stimme und starke Songs, wird nur langsam mal Zeit für ein Album.

Empfohlene Themen

Hussy
TONSPION TIPP

Tonspion: Unsere Entdeckungen aus dem Netz #50

Was gibt's Neues auf Soundcloud, Youtube und Co.?
Neben den großen Releases veröffentlichen unzählige Musiker und Musikerinnen ihre Musik tagtäglich im Netz. Wir haben sie uns angehört und präsentieren Euch die besten Neuentdeckungen in einer Playlist. Die Sparte reicht diesmal von Artpop über Psychedelic hin zu Electropop!
Easy Friend
TONSPION TIPP

Tonspion: Unsere Entdeckungen aus dem Netz #49

Was gibt's Neues auf Soundcloud, Youtube und Co.?
Neben den großen Releases veröffentlichen unzählige Musiker und Musikerinnen ihre Musik tagtäglich im Netz. Wir haben sie uns angehört und präsentieren Euch die besten Neuentdeckungen in einer Playlist. Die Sparte reicht diesmal von deutschem Indie Pop über Queer Wave hin zu Indie Rock.
Toledo
TONSPION TIPP

Tonspion: Unsere Entdeckungen aus dem Netz #48

Was gibt's Neues auf Soundcloud, Youtube und Co.?
Neben den großen Releases veröffentlichen unzählige Musiker und Musikerinnen ihre Musik tagtäglich im Netz. Wir haben sie uns angehört und präsentieren Euch die besten Neuentdeckungen in einer Playlist. Die Sparte reicht diesmal von Indie Pop über Alternative hin zu Electropop.
Ein jubelnder Musiker auf der Bühne

Submithub: So schickst du deine Musik an Tonspion

Deine Musik promoten und persönliches Feedback einholen
Wie jeder große Musik-Blog erhalten auch wir täglich Unmengen an neuer Musik via Mail oder sogar per Post. Das ist umständlich, umweltschädlich und wenig effektiv. Wenn ihr uns eure Musik über Submithub schickt bekommt ihr persönliches Feedback – garantiert!
Sea Girls
TONSPION TIPP

Tonspion: Unsere Entdeckungen aus dem Netz #47

Was gibt's Neues auf Soundcloud, Youtube und Co.?
Neben den großen Releases veröffentlichen unzählige Musiker und Musikerinnen ihre Musik tagtäglich im Netz. Wir haben sie uns angehört und präsentieren Euch die besten Neuentdeckungen in einer Playlist. Die Sparte reicht diesmal von Indie Rock & Indie Pop über eine Coverversion hin zu Folk.