Die wichtigsten Battlerap-Ligen in Deutschland

Beats, Bars, Battles

Die Battle-Szene in Deutschland wächst und wächst. Längst finden Rap-Battles nicht mehr in Hinterhöfen statt, sondern in ausverkauften Hallen und über Ländergrenzen hinweg. Wir stellen euch die wichtigsten Ligen vor.

Rap am Mittwoch

2010 gründeten Ben Salomo und DJ Pete das Format "Rap am Mittwoch" und schufen so eine Anlaufstelle für Battle-MCs aus ganz Deutschland. Zweimal im Monat wurden erst im Berliner Calabash, später im Bi Nuu Freestyle- und Acapellamatches ausgetragen. Große Namen wie Karate Andi oder Capital Bra verdienten sich hier vor dem Durchbruch ihre Sporen.

 Der Aufschwung des Written Battles ist nicht zuletzt auf die Einführung der Battlemania Champions League (kurz: BMCL) zurückzuführen, bei der sich Rapper in drei Runden intensiv auf einen Gegner vorbereiteten. Diesen Mai fand nach achtjährigem Bestehen die letzte Show in Hamburg statt. Zwar endete somit eine wichtige Ära, doch unter "Top Tier Takeover" machen einige der RaM-Veranstalter unter neuem Namen weiter. Der umfangreiche Backingkatalog bleibt auf dem YouTube-Kanal natürlich weiterhin abrufbar.

Don't Let The Label Label You

Bei DLTLLY hat man sich ganz dem Written Battle verschrieben. Zwischen vier und acht Battles gibt es pro Session, die quer durch Deutschland veranstaltet werden, inzwischen sogar auf dem splash! Festival. Familiäre Stimmung, außerordentliche Qualität und Experimentierfreude zeichnen die Liga aus, Specials wie Compliments- oder Bad Bars-Battles sorgen immer wieder für Abwechslung.

BRB - Die Battlerap Bundesliga

Auch wenn die großen Ligen inzwischen quer durch Deutschland touren, beheimatet sind sie fast alle in Berlin. Doch seit wenigen Monaten gibt es einen neuen Battlerap-Knotenpunkt mitten in NRW: Die Battlerap Bundesliga. Circa einmal im Monat finden in Moers sowohl Freestyleturniere als auch Written Battles statt. Vorläufiger Höhepunkt des Formats war vor Kurzem das OLYMP Festival, auf dem sich MCs wie JAW oder Ssynic in Hochkaräter-Matches die Klinke in diei Hand gaben.

Top Tier Takeover

Dies ist wohl die Liga, die den Battle-Hype aus Pionierländern wie den USA oder England in Deutschland am ehesten greifbar macht. Das zweite Event im März 2018 hält bislang den Rekord für die größte deutsche Veranstaltung dieser Art, über 1000 Zuschauer füllten das ausverkaufte Astra Kulturhaus. Diesen Sommer hält das Top Tier Takeover auf dem Helene Beach Festival sowie auf dem Open Air Frauenfeld und tourt im Herbst quer durch Deutschland.

Du & Deine Lines

Scoutingplattform, Geheimtipp, Battlerap-Spielwiese? Du & Deine Lines bietet Newcomern die erste Chance, sich auf der Bühne zu beweisen. Die meisten der MCs haben bis zu ihrer Premiere so gut wie keine Erfahrung - das hat positive Überraschungen wie absolute Totalausfälle zur Folge. Events werden nahezu konspirativ organisiert und finden umsonst & draußen statt, Locations erfährt man nur kurzfristig über die offizielle Facebookseite.

Empfohlene Themen

Die besten kostenlosen Festivals 2018

Die besten kostenlosen Festivals 2018

Kultur und Konzerte für lau
Festivals müssen nicht immer ein Loch in den Geldbeutel fressen. Es gibt auch viele kostenlose Feste, die den Sommer mit Musik und Kultur verschönern. Wir stellen euch die größten und besten davon vor.