Dokumentation: "Living In A Marteria World"

Ein Alien unter Menschen

Marterias Promo-Karussell dreht sich weiter und liefert uns eine der interessantesten Musik-Dokumentationen des Jahres. 

Mit "Roswell" hat Marteria eines der stärksten Deutschrap-Alben des Jahres abgeliefert. Wie man den 35-jährigen kennt, ist damit aber noch lange nicht Schluss. Nach einer exklusiven Club-Tour, einem eigenen Kinofilm und einem der besten splash!-Auftritte des Jahres folgt nun eine Dokumentationen. In Zusammenarbeit mit Regisseur Ingo Schmoll hat das WDR-Format "Rockpalast" den gebürtigen Rostocker von der Albumproduktion bis hin zu den größten Festivalauftritten und der Filmproduktion in den Townships von Südafrika begleitet.

Herausgekommen ist dabei eine unterhaltsame Dokumentation, die nicht nur den Künstler Marteria, sondern vor allem auch den Menschen Marten Laciny in einem völlig neuen Licht präsentiert und interessante Einblicke in das Leben eines, am Boden gebliebenen, Stars offenbart.

Dokumentation: "Living In A Marteria World":

Marteria muss übrigens nicht für sich selbst sprechen, sondern bekommt tatkräftige Unterstützung. Mit Campino, Paul Ripke, Joko Winterscheidt, Felix von Kraftklub und Miss Platnum findet man einige prominente Namen und deren ganz persönliche Anekdoten zum "Green Berlin"-Kopf wieder.

Mehr Deutschrap gefällig?

▶  Die besten Deutschrap-Neuheiten 2017 als Spotify Playlist

Empfohlene Themen

Queen Doku zeigt Aufnahmen zu "We Are The Champions"
TONSPION TIPP

Queen Doku zeigt Aufnahmen zu "We Are The Champions"

40 Jahre "News Of The World"
Im Jahr 1977 brachte die britische Rockband Queen ihr sechstes Studioalbum „News of the World“ heraus und startet ihre US-Tour, mit dem Ziel, den Durchbruch in Amerika zu schaffen. BBC-Reporter Bob Harris hat die Band auf dieser bahnbrechenden Tour begleitet und die Entstehung ihrer größten Hits dokumentiert: "We Are The Champions" und "We Will Rock You". Hier könnt ihr den Film in voller Länge sehen.
#WIRSINDMEHR: Das komplette Konzert gegen Rechts in Chemnitz sehen

#WIRSINDMEHR: Das komplette Konzert gegen Rechts in Chemnitz sehen

Die Toten Hosen, Marteria &Casper, Kraftklub, K.I.Z., Trettmann u.a.
Tausende Menschen ziehen durch Chemnitz und missbrauchen den Mord an Daniel H. für ihre Zwecke. Nun gilt es, gegen die rechte Hetze aufzustehen. Einige Bands riefen am Montag ihre Fans dazu auf, in Chemnitz Gesicht zu zeigen. 65.000 folgten dem Aufruf.
Freddie Mercury: The Great Pretender (Doku 2012)

Freddie Mercury: The Great Pretender (Doku 2012)

"I'm just a musical prostitute" - Doku über den schillersten Rockstar aller Zeiten
Freddie Mercury war neben Mick Jagger und David Bowie einer der größten Rockstars des Planeten. Diese Arte-Dokumentation gibt Einblicke in das Leben des rätselhaften Künstlers, der 1991 an den Folgen von AIDS starb.

Aktuelles Album

Marteria Roswell Artwork

Marteria - Roswell

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Der Extraterraptrische
Die Alien-Thematik war ein schöner Aufhänger für die Promophase von Marterias neuem Album, "Roswell" handelt aber nicht nur von Außerirdischem. Von einem anderen Stern ist Marteria offenbar trotzdem.