Dokumentation: "The Reflektor Tape" über Arcade Fire ab September im Kino

Trailer "Porno" und spärliche Infos online

Schon im letzten Jahr gab es Gerüchte, wonach der heiß begehrte Regisseur Khalil Joseph einen Film von, mit und über Arcade Fire drehen will. Der jetzt aufgetauchte Trailer ist die szenische Untermalung vom Track "Porno". Ein Release-Date gibt's obendrauf.

"Afterlife" vom Album "Reflektor"

Sie sind wahrscheinlich das größte musikalische Kunstprojekt der letzten Jahre. 2013 konnte man Smartphone, Tablet, TV und Radio gleichzeitig abstellen, an ihnen kam trotzdem keiner vorbei. Die Marketingmaschinerie lief auf Hochtouren und zuweilen musste man sich fragen: Wo soll das Ganze enden? Richtig: In einem Film natürlich!

Arcade Fire - Reflektor | Download & Stream

Am 24. September soll "The Reflektor Tape" in ausgewählten Lokalitäten gezeigt werden. Ob Deutschland bespielt wird, weiß momentan noch keiner. Offiziell ist, dass der preisgekrönte Kurzfilm-Regisseur Khalil Joseph die Strippen zieht. Er hat u.a. schon für Flying Lotus oder Kendrick Lamar gearbeitet. 

Trailer: "The Reflektor Tape"

Untermalt vom Track "Porno": Der Trailer zum Kinofilm

Arcade Fire's Album "Reflektor" surfte 2013 nicht nur auf einer absurd großen Hypewelle, sie schwebten förmlich darüber, hinein, mitten ins Herz des Mainstreams. Nicht dass sie vorher den Status eines Geheimtipps gehabt hätten, aber seitdem sind die Kanadier allgegenwärtig. Der Kinofilm wirkt wie der große, famose Abschluss eines knapp drei Jahre andauernden Hypes. Laut eigener Aussage können sich die Besucher auf ein "einzigartiges Kinoerlebnis" einstellen. Das Ergebnis soll sich an der Schnittstelle von Musik-, Kunst- und Bandgeschichte bewegen. 

Unter www.thereflektortapes.com folgen "bald" die Termine.

Empfohlene Themen

Single: Last Christmas

"Last Christmas": Wham!-Evergreen wird zum Film

Bislang unveröffentlichte George-Michael-Songs sind ebenfalls dabei
Seit der Song "Last Christmas" 1984 erschien, läuft er um Weihnachten herum gefühlt nonstop irgendwo: Nun soll der Wham!-Hit verfilmt werden und 2019 um die Feiertage herum in die Kinos kommen. Das Interessante daran ist jedoch die News, das auch bislang unveröffentlichte Songs von George Michael darin vorkommen sollen.
Grammys 2017: Das sind die Nominierten

Grammys 2017: Das sind die Nominierten

Verleihung am 28. Januar 2018
Am 28. Januar 2018 werden in New York die 60. Grammy Awards von der American Recording Academy verliehen. Hier sind die Nominierten der wichtigsten Kategorien. 
Arcade Fire - I Give You Power feat. Mavis Staples

Arcade Fire - I Give You Power feat. Mavis Staples

Inoffizielles Ständchen zur Amtseinführung des neuen US-Präsidenten
Arcade Fire veröffentlichen pünktlich zur Amtseinführung von Donald Trump als US-Präsident den Song "I Give You Power" und erinnern ihn daran, woher diese Macht eigentlich kommt.

Aktuelles Album

Arcade Fire - Everything Now (Artwork)

Arcade Fire - Everything Now

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Arcade Fire fällt die Entscheidung zwischen Stadionrock und Disco-Pop überraschend schwer. Deshalb kann Album Nummer 5 die hohen Erwartungen nur bedingt erfüllen.