Dokumentation: "SCORE - Eine Geschichte der Filmmusik"

Die Geschichte hinter der Musik

In einer neuen Dokumentation geben Hans Zimmer, John Williams & Co. exklusive Einblicke in das Schaffen eines Filmmusikers. Hier findet ihr den Trailer und alle Informationen zum deutschen Kinostart. 

Video: Score - A Film Music Documentary (Trailer)

Oftmals macht sie den Großteil der Atmosphäre eines Films aus und dennoch fällt sie und ihre Macher nur allzu oft unter den Tisch: Die Filmmusik. Die Themes von "Star Wars", "Fluch der Karibik", "A-Team" oder "Indiana Jones" hat vermutlich jeder von uns sofort im Kopf, sobald es um die Schöpfer hinter diesen legendären Melodien geht, geraten die meisten doch aber abgesehen von Genre-Aushängeschild Hans Zimmer bereits ins Stocken. 

Mit seiner Kickstarter-finanzierten Dokumentation "SCORE: A Film Music Documentary" möchte Regisseur Matt Schrader diesen Zustand ändern. Der 93-minütige Film beleuchtet den Einsatz, die Entstehung und die Entwicklung der Filmmusik und lässt neben Hans Zimmer und John Williams ("Star Wars") auch weitere bekannte und einflussreiche Namen der Branche zu Wort kommen. Unter anderem teilen Danny Elfman ("Nightmare Before Christmas"), Howard Shore ("Der Herr der Ringe") und auch "Nine Inch Nails"-Frontmann Trent Reznor ihre Erfahrungen und Ideen mit dem Zuschauer. 

"SCORE" ist ein absolutes Muss für all diejenigen, die schon immer mehr über das Handwerk des Filmmusikers erfahren wollten. Seit dem 04. Januar 2018 ist der Film in deutschen Kinos zu sehen.

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Empfohlene Themen