Donna Summer: Arte zeigt neue Doku über die Disco-Queen

Deutsche Erstausstrahlung von „Donna Summer: Hot Stuff“ am 17.08.2013 um 22 Uhr

Arte zeigt eine neue Dokumentation über das Leben von Disco-Queen Donna Summer im Rahmen des „Summer of Soul“.

Im Mai 2012 starb Donna Summer an den Folgen von Lungenkrebs. Bereits 2010 hatten die beiden Filmemacher Lucia Palacios und Dietmar Post Material über die Sängerin recherchiert, die mit Hits wie „Love To Love You Baby“ und „I Feel Love“ in den 70er Jahren im Mittelpunkt des Discobooms stand. Im Sommer 2012 wollten die beiden ein Interview mit Donna Summer führen, doch wenige Tage zuvor starb die Sängerin.

Ein Vorgespräch, das Palacios und Post mit Donna Summer Ende 2011 führten, ist nun das letzte, lange Interview mit Donna Summer. Es bildet den Mittelpunkt der neuen Doku „Donna Summer: Hot Stuff“, in der neben Summer auch viele Weggefährten, Verwandte und Freunde zu Wort kommen. „Donna Summer: Hot Stuff“ zeigt Arte in einer deutschen Erstausstrahlung am 17.08.2013 um 22 Uhr.

Donna Summer – Love To Love You Baby

>> So war's beim ersten und letzten Deutschlandkonzert von Donna Summer

Empfohlene Themen