Dr. Dre: Doku feiert 20 Jahre "2001"

Ghostwriting, Eminems Rolle und Vergleiche mit den Rolling Stones

Am 15. November 1999 erschien "2001". Sieben Jahre nach "The Chronic" veröffentlichte Dr. Dre damit sein zweites Soloalbum, das wie der Vorgänger als Klassiker gilt. Apple Music blickt gemeinsam mit Dre und Jimmy Iovine auf die Entstehung der Platte zurück.

In der siebenminütigen Dokumentation erzählen Dr. Dre und der Aftermath-Mitgründer Jimmy Iovine, wie "2001" entstand. Rapper The D.O.C. überzeugte den Kalifornier, das Mikrofon wieder in die Hand zu nehmen. Zu diesem Zeitpunkt stand Dre als Mastermind von Platten wie "The Slim Shady LP" eher im Hintergrund.

Dr. Dre und Jimmy Iovine sprechen offen über die Entstehungsgeschichte von "2001". So beschreibt Dre den damals frisch gesignten Eminem als "missing link", Iovine vergleicht die Strahlkraft der Musik mit den Rolling Stones und mit dem Ghostwriting gehen sie ehrlich um. "I’m trying to put myself in the studio with a bunch of great artists", bringt Dre das simple Erfolgsgeheimnis auf den Punkt.

Video: The Making of 2001

Die Doku beschäftigt sich auch mit der Trennung von N.W.A. und Eazy-E. Während der Arbeiten an "2001" soll sich der Vibe ähnlich wie bei "The Chronic" angefühlt haben. Am Ende bezieht Dre zudem Stellung zum aktuellen Musikmarkt:

"Right now I have to search really hard to find something that I really like. As far as hip hop goes. But I think it's just about the substance. Right now it feels like, it is a little more quantity over quality. Made a song last night, I need to put it out tomorrow. What are you gonna dedicate yourself to? The art or the money?"

"2001" erreichte zwar "nur" den zweiten Platz in den Billboard Charts, hielt sich aber für 164 Wochen in den Top 200. Weltweit verkaufte sich das Album über 9,3 Millionen Mal, was Dr. Dre 21 Platinplatten bescherte. Jung und Alt rasten noch heute bei Songs wie "Still D.R.E.", "Forget About Dre" oder "The Next Episode" aus.

Video: Dr. Dre feat. Snoop Dogg – Still D.R.E.

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Empfohlene Themen