"Du bist ein Gewinn": Soziale Nachbarschaft mit der Deutschen Fernsehlotterie (Anzeige)

Wie Theater jungen Menschen auf die Beine helfen kann

Die Plattform "Du bist ein Gewinn" gibt spannende Einblicke in den Alltag sozialer Einrichtungen und zeigt unter anderem, dass Theater weit mehr sein kann als kulturelle Unterhaltung.

Mit dem Dezember steht auch der alljährliche Shopping-Wahnsinn für Weihnachten vor der Tür. In der Adventszeit ist die Menschheit besonders in Geber-Laune, es bleibt der bittere Beigeschmack, dass der soziale Zusammenhalt das restliche Jahr über oft auf der Strecke bleibt.

Zum Glück gibt es genügend Organisationen und Projekte, die ihr soziales Engagement auch in den übrigen elf Monaten pflegen und so Solidarität und Hilfsbereitschaft in den Alltag von Bedürftigen bringen. Die Aktionsplattform "Du bist ein Gewinn" der Deutschen Fernsehlotterie stellt einige dieser unterstützenswerten Projekte vor.

Vielen Spendern - mich eingeschlossen - ist es wichtig, dass sie wissen, was mit dem Geld, das sie für wohltätige Zwecke ausgeben, passiert. "Du bist ein Gewinn" erzählt unzählige Geschichten von sozialer Nachbarschaft, bedingungsloser Unterstützung, zweiten Chancen und praktischer Hilfe ohne bürokratischem Aufwand.

Natürlich ist es bei Organisationen von der Größe der Deutschen Fernsehlotterie beinahe unmöglich, jedem Losbesitzer mitzuteilen, was seine zehn Euro nun genau bewirkt haben. Die Plattform präsentiert aber viele unterstützte Helden des Alltags und wirkt deshalb auch inspirierend, denn eigentlich könnte sich jeder nebenbei aktiver engagieren.

Ein Projekt, das sofort meine Aufmerksamkeit erregt hat, ist der Verein "Chapeau Claque" aus Bamberg mit seiner Initiative "Jump to Job". Chapeau Claque kümmert sich um die Zukunft von vermeintlich perspektivlosen Jugendlichen mithilfe des Theaters. Denn die Bühne kann jungen Menschen Seiten von sich selbst zeigen, die sie wahrscheinlich noch gar nicht kannten.


Die Idee dahinter ist, dass junge Arbeitslose oft mit der Berufsvorbereitung der Jobcenter oder der bloßen Bewerbung überfordert sind. Manche wuchsen vielleicht in einer schwierigen Familie auf, andere haben keinen Schulabschluss, schon diverse Chancen verpatzt und schlicht keinen Bock mehr. Auf der Bühne tritt all das in den Hintergrund. Man muss Vertrauen zu seinen Mitspielern aufbauen, dann kann man sich öffnen und so mehr und mehr Selbstbewusstsein tanken. Nebenbei lernen die Jugendlichen spielerisch, mit Druck und Erwartungen umzugehen.

"Jump to Job" hilft aber nicht nur in der Persönlichkeitsentwicklung, sondern unterstützt die Teilnehmer des Projekts auch im konkreten Bewerbungsprozess. Vormittags wird gemeinsam nach passenden Stellen gesucht und an Lebenslauf und Bewerbung gefeilt, nachmittags geht es dann auf die Bühne. Mit Rollenspielen und Improvisationen soll den Jugendlichen zudem die Angst vor dem einschüchternden Vorstellungsgespräch genommen werden. So kann die Theaterbühne zur Generalprobe für das Leben werden.


Projekte, welche ein soziales Miteinander mithilfe von Kultur schaffen, finde ich persönlich immer besonders spannend. Sie zeigen die Kreativität und Kraft, die in jedem von uns steckt und helfen den Bedürftigen auf vielen verschiedenen Ebenen. Die Deutsche Fernsehlotterie unterstützt aber auch viele andere Projekte und gibt auf "Du bist ein Gewinn" besondere Einblicke in verschiedenste Initiativen. Der öffentliche Fokus könnte sich ruhig öfter auf die schönen Geschichten des Alltags legen - nicht nur zur Weihnachtszeit.

In Kooperation mit blogfoster

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Empfohlene Themen