Eagles Of Death Metal: "Save A Prayer" soll auf Platz 1 der Charts

Einnahmen sollen gespendet werden

Obwohl die Eagles Of Death Metal in der Rockszene sehr populär sind, hatten noch nie einen echten Chartshit. Das soll sich nach den Anschlägen nun ändern: englische Fans wollen ihr Cover von Duran Durans "Save A Prayer" auf Platz 1 der Charts befördern, um so der Opfer des Anschlags von Paris zu gedenken.

Erst vor Kurzem hatten die Eagles Of Death Metal den Song gemeinsam mit Duran Duran live im britischen Fernsehen performt. Nun soll der 80er-Jahre-Hit erneut die Spitze der Charts erobern, um ein Zeichen zu setzen. Und das scheint zu gelingen, der Song stieg bereits in die britischen Top 100 ein und führt die Rockcharts an. 

Nach den Anschlägen von Paris: Zahlreiche Konzerte abgesagt

Der Song von Duran Duran war 1982 schon einmal Spitzenreiter in den Charts, die Eagles Of Death Metal hatten ihn für ihr aktuelles Album "Zipper Down" ausgegraben und gecovert. Duran Durans Sänger Simon Le Bon kündigte via Twitter an, dass die Band alle Einnahmen, die seiner Band durch das Cover zustünden, für einen guten, angemessenen und sinnvollen Zweck gespendet werde. 

Eagles Of Death Metal - Save A Prayer

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Empfohlene Themen