In eigener Sache: Albumstreams im Tonspion

Ab sofort sämtliche Alben aller Tonspion-Artists zum Reinhören und Runterladen

Eingefleischten Tonspion-Nutzern dürfte es bereits aufgefallen sein: wir erweitern den Tonspion kontinuierlich um neue Features. Jüngstes Update: sämtliche Alben aller im Tonspion vertretenen Künstler kann man nun durchhören und den Player auf anderen Seiten embedden.

Häufig stellen wir Alben vor dem offiziellen Release vor und bieten einen Song als kostenlosen Download in Kooperation mit den Labels an. Nach dem offiziellen Veröffentlichungstermin gibt es dann auch das gesamte Album bei uns inklusive Preview-Streams aller Songs.

Möglich macht es unsere Kooperation mit dem Downloadshop 7digital, der uns die Streams zur Verfügung stellt. Sämtliche Songs können bis zu einer Minute kostenlos gestreamt werden. Wer mehr möchte, kann sich die zugehörigen Alben im hochauflösenden Mp3 Format (320 kbit/s) per Mausklick kaufen - häufig weitaus günstiger und besser als bei der großen Konkurrenz.

7digital unterstützte als einer der ersten Anbieter weltweit hochauflösende MP3 ohne Kopierschutz aller großen Labels und war deshalb natürlich für uns der Downloadpartner erster Wahl.

Jeder Tonspion-Albumplayer kann wie ein YouTube-Widget in andere Seiten eingebunden werden, z.B. auf ein MySpace-Profil oder einen Blog.  Der Albumplayer enthält dann außer den Albumstreams auch den Link zum kostenlosen Download, zu Videos und Weblinks des Künstlers.

Aktuelles Top-Album: The Gossip - Music For Men (7,99 Euro)

Gossip

Im Laufe von fast zwei Jahrzehnten entwickelte sich der Gossip von einem Punk-Trio zu einer musikalisch vielseitigen Band, die Disco, Pop und R & B auf eine neue und originelle Weise vereinbaren konnte - und aus der lesbischen Frontfrau Beth Ditto eine Ikone der LGBT-Bewegung machte. 2016 trennte sich die Band. Nun gibt es erste Zeichen für ein Comeback.

Empfohlene Themen

Tonspion sucht Rap-Redakteur/in und Praktikanten

Schicke uns deine Arbeitsproben

Du bist leidenschaftlicher Musikfan, gehst gerne auf Konzerte und Festivals und bist im Internet zuhause? Du hast ein herausragendes Talent für den Umgang mit Sprache und sogar schon Texte veröffentlicht? Dann könnte ein Job bei Tonspion für dich interessant sein: Wir suchen wieder PraktikantInnen und freie AutorInnen!