Elton John weiß nicht, wie der Name Ed Sheeran ausgesprochen wird

"One of my dear friends, Ed Shiraan"

Für einen unfreiwilligen Lacher sorgte Elton John bei seiner Laudatio für Ed Sheeran bei den Brit Awards. Der per Internet zugeschaltete John wusste nicht, wie man den Namen seines "dear friends" Ed Sheeran ausspricht.

Offenbar hat Elton John in den letzten paar Jahren kein Radio gehört und sich auch sonst nicht weiter mit seinem "Freund" Ed Sheeran beschäftigt. Sonst wüsste er - wie jede deutsche Hausfrau - wie der Name Ed Sheeran korrekt ausgesprochen wird. In seiner Laudatio klingt es eher wie "Ed Shiraan", darauf muss man auch erstmal kommen. 

Der Angesprochene ging übrigens bei den Brit Awards ziemlich leer aus und wurde lediglich für seine internationalen Erfolge geehrt. Die Awards gingen aber an Stormzy,  Foo Fighters, Gorillaz, Lorde, Kendrick Lamar und Dua Lipa.

Sir Elton John geht 2019 auf große Abschiedstour, alle Tourdaten findet ihr hier.

Empfohlene Themen

Rod Stewart über Elton John: "Abschiedstourneen sind kein Rock'n'Roll"

Rod Stewart über Elton John: "Abschiedstourneen sind kein Rock'n'Roll"

“If I retire, I won’t make an announcement. I’ll just fade away”
Altrocker kann man grob in zwei Kategorien unterteilen: die einen werden bis sie tot umfallen auf Tour sein (The Rolling Stones, Bob Dylan,...), die anderen veranstalten eine Abschiedstour nach der anderen (Elton John, Scorpions,...). Rod Stewart hat sich in einer Talkshow über diese Unart beschwert: "Es stinkt nach Ausverkauf".
Ed Sheeran (Credit: Greg Williams)

Seltene Feldlerche wird wegen Ed-Sheeran-Konzert umgesiedelt

Singvogel muss Superstar weichen
Am 22. Juli spielt Superstar Ed Sheeran ein Konzert vor 80.000 Zuschauern auf dem Flughafengelände Essen/Mülheim, das bereits ausverkauft ist. Doch ein anderer singender Bewohner des Geländes hat es sich dort bereits gemütlich gemacht und muss nun weichen – die geschützte Feldlerche.
Spotify (Background: Unsplash / Freie Lizenz)

Das sind die Spotify-Jahrescharts 2017

Große Namen, keine Überraschungen
Das Ende des Jahres naht und Spotify stellt erneut eine Liste der meist-gestreamten Künstler, Alben und Songs in einer Charts zusammen. Die großen Überraschungen bleiben aus, ein Künstler beweist jedoch seinen Superstar-Status.  

Aktuelles Album

Ed Sheeran - ÷

Ed Sheeran - ÷ Divide

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Ed Sheeran ist der erfolgreichste Songwriter der 10er Jahre. Zur Veröffentlichung seines neuen Albums kletterten in seiner Heimat alle 16 neuen Songs von "÷ Divide" auf die ersten 16 Plätze der britischen Single Charts. Das hat noch kein Künstler vor ihm geschafft. Aber sind sie denn auch hörenswert?