Erster Trailer für zweite Staffel von „Westworld“

Soundtrack zum Clip von Kanye West

Begleitet vom Track „Runaway“ Kanye Wests verspricht die erste Vorschau auf die Science-Fiction-Serie den Aufstand der Marionetten in der Kunstwelt „Westworld“ frei nach dem Motto im Clip: „This world is a lie. This world deserves to die“.

Zur besten US-Sendezeit, nämlich in der Pause des gestrigen Super Bowls und damit bei einem Konkurrenz-Sender, lief der erste Trailer zur zweiten Staffel von „Westworld“: Damit ist bereits klar, wie wichtig dem Pay-TV-Sender HBO die Serie ist. Zu leisem Piano-Geklimper von Kanye West aus dessen Album „My Beautiful Darl Twisted Fantasy“ ist die Erzählstimme der Figur Dolores Abernathy zu hören, die berichtet, was in dem dystopischen Drama auf die Zuschauer zukommen wird, die nach dem schockierenden Ende der ersten Staffel mit vielen offenen Fragen allein gelassen wurden: Die Rebellion der Roboter.

Die Wahl von Kanye Wests Musik als Soundtrack ist amüsant, denn 2016 parodierte Jimmy Kimmel die Serie in seiner Late Night Show, indem er Interviews von West verwendete und das Ganze „Kayne Westworld“ nannte. Start der neuen Season der HBO-Produktion ist der 22. April 2018. In Deutschland ist die Serie auf Sky zu sehen, neben Anthony Hopkins werden wieder Evan Rachel Wood, Ed Harris und Thandie Newton dabei sein.

Like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen.

TONSPION UPDATE

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Update und gewinne attraktive Preise und erhalte exklusive Downloads:

* erforderlich

Ähnliche News

Kanye West kündigt fünf (!) neue Alben an

Kanye West kündigt fünf (!) neue Alben an

Darunter eine Solo-LP und ein lang erwartetes Kollabo
Kanye West kündigt via Twitter gleich mehrere neue Projekte an und bringt die Musikwelt zur Schnappatmung. Wir fassen die Pläne des US-Stars zusammen.
GLOW_YouTubeScreenshot

She’s A Maniac: Trailer zur zweiten Staffel von Eighties-Serie GLOW

Netflix-Serie über US-Wrestling-Ladies in den Achtzigerjahren
Selten hat eine Serie so viel Spaß gemacht wie GLOW: Die "Gorgeous Ladies Of Wrestling" brachten schrillen Eighties-Look und eine ebenso schrille Story in Deckung, jetzt kündigte Netflix die sehnsüchtig erwartete zweite Staffel an.
Nightflyers YouTube-Screenshot

„Nightflyers“: Erster Trailer zur neuen Serie von „Game Of Thrones“-Autor

Horror-Endzeit-Serie ist auf Netflix zu sehen
Netflix wird die Serie „Nightflyers“ zeigen, die auf einem Buch von George R.R. Martin basiert, der vor allem durch die Fantasy-Reihe „Game Of  Thrones“ berühmt wurde: Diese Serie schlägt sich jedoch weniger mit Drachen herum, sondern beschäftigt sich mit acht Wissenschaftlern und einem Telepathen, die es im Weltraum mit rätselhaften und furchterregenden Ereignissen an Bord ihres Raumschiffes zu tun bekommen.
High Fidelity - YouTubeScreenshot

„High Fidelity“-Serie in Planung: Frau in Hauptrolle

Nick Hornbys Bestseller über Musiknerd und Platenladeninhaber
Die Geschichte um den Plattenbesitzer Rob, der sein Leben in Hitlisten einteilt, kennt jeder Musikfan: Nun plant Disney eine Serie zum Welterfolg von Autor Nick Hornby, lässt aber eine Frau die Hauptrolle spielen.
Eminem mit Dr. Dre und Kendrick Lamar

"The Defiant Ones": Doku über Eminem-Entdecker Dr. Dre und Jimmy Iovine jetzt auf Netflix

Sehenswerte vierteilige Dokumentation über die beiden Gründer von Beats
HipHop-Produzent Dr. Dre und Jimmy Iovine gehören zu den reichsten Produzenten im Musikgeschäft. Wie steinig ihr Weg zum Erfolg tatsächlich war, das zeigt die vierteilige HBO-Dokumentation mit zahlreichen Interviews und raren Archivbildern. Die Miniserie ist jetzt auf Netflix zu sehen und ist Plichtprogramm nicht nur für HipHop-Fans.