Erster TV-Auftritt seit 14 Jahren: Janet Jackson präsentiert neue Single

"Made For Now" ist ein reggaelastiger Sommersong

Superstar Janet Jackson stellte ihre neue Single "Made For Now" in der US-Sendung "The Tonight Show Starring Jimmy Fallon" vor: Dies war der erste TV-Auftritt der Sängerin seit 14 Jahren.

Janet Jackson kam nicht allein, gleich eine Armada an bunt gekleideten Performern, Percussionisten, Tänzern und der Reggaeton-Star Daddy Yankee begleiteten sie bei der Präsentation ihres neuen Songs, der sommerlich leicht daher kommt, allerdings auch ein wenig zu dünn, um in dem starken Repertoire Jacksons wohl eine Rolle zu spielen.

Video: Janet Jackson "Made For Now" bei Jimmy Fallon

Janet Jackson schuf mit diesem Fernsehauftritt eine Live-Version des farbenfrohen Videoclips zu dem Song, ihre erste neue Veröffentlichung seit drei Jahren. Wann ein neues Album von ihr zu erwarten ist, ist noch nicht bekannt.

Video: "Made For Now" (Official Clip)

 

Empfohlene Themen

Jahresrückblick 2015: Julian Riedel

Jahresrückblick 2015: Julian Riedel

Die besten Alben, Songs und Videos des Jahres
R&B ist tot? Von wegen! 2015 zeigte sich das traditionsreichste aller Popmusik-Genres so vielfältig, innovativ und hungrig wie schon lange nicht mehr. Aber auch Hip Hop (diesseits wie jenseits des Ozeans) hatte ein überaus gutes Jahr und es sich weiter im Mainstream gemütlich gemacht - der Jahresüberblick von Julian Riedel.
Janet Jackson veröffentlicht 2015 ein neues Album und kommt auf Tour

Janet Jackson veröffentlicht 2015 ein neues Album und kommt auf Tour

Die jüngste des Jackson-Clans kündigt "eine neue Bewegung" an
Mit einem Mix aus R'n'B und Hip-Hop und dem zukunftsweisenden Album "Control" 1986 hat sich Janet Jackson ihren Platz in den Geschichtsbüchern redlich verdient. Die Jüngste des Jackson-Clans kündigt nun ein neues Album und eine Welttournee an.

Aktuelles Album

Janet Jackson - Control

Janet Jackson - Control

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Autobiografisch und ansteckend groovy: Janet Jackson emanzipiert sich mit ihrem dritten Album vom mächtigen Familien-Klan mit einem den damaligen R&B revolutionierenden Mix aus Funk, Disco, Hip-Hop und Synthie-Percussions.