Eventim: Kartellamt verbietet Exklusiv-Verträge mit Veranstaltern

Werden Konzerttickets jetzt billiger?

Dämpfer für Tickethändler Eventim: das Bundeskartellamt geht gegen Exklusivverträge mit Veranstaltern vor. Tickets müssen künftig auch bei anderen Ticketshops erhältlich sein.

Morgens um 8 Uhr pünktlich am Rechner sitzen und Reload drücken: Dieses frustrierende Prozedere kennen Musikfans inzwischen, denn die begehrten Tickets für ein Konzert sind oft nur auf einer bestimmten Plattform erhältlich.

Eventim hat zahlreiche Tickets exklusiv im Angebot und nutzt seine Monopolstellung aus. Damit soll nun Schluss sein. (Quelle: Homepage Eventim)

Eventim ist der größte Tickethändler in Deutschland und sein Marktmonopol wird durch solche Exklusiv-Verträge mit Konzert-Veranstaltern und Vorverkaufsstellen noch gestärkt. Das Bundeskartellamt hat diese Kooperationen nun untersagt, demnach sind solche Vereinbarungen unzulässig, wonach Eventim den Verkauf aller oder auch großer Teile von Tickets zu einer Veranstaltung anbietet.

„CTS Eventim ist als Anbieter des mit Abstand größten Ticketsystems in Deutschland marktbeherrschend. Kartellrechtlich unterliegt ein Unternehmen mit einer solchen Marktposition besonderen Pflichten.“ (Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamtes)

Eventim wird damit einmal mehr in seine Schranken verwiesen und hat das Urteil der Wettbewerbsbehörde scharf kritisiert und will dagegen vorgehen. Der Ticketvertreiber sieht die Exklusiv-Verträge durch ökonomische Gutachten gestützt.

Die grüne Wettbewerbspolitikerin Katharina Dröge lobte die Entscheidung hingegen und schrieb auf Twitter: „Eventim wurde als ,Türsteher' der Konzertwelt entmachtet“. Ob Konzertbesucher mit dem Urteil nun wirklich auf günstigere Tickets hoffen können, bleibt abzuwarten.

Empfohlene Themen

Nick Cave Berlin (Foto: Andreas Budtke)
TONSPION TIPP

Tourdaten: Die wichtigsten Konzerte 2018 in Deutschland

Konzerte von Nick Cave bis Queens Of The Stone Age – alle Infos
Die Tourdaten großer internationaler Musiker und exklusive Empfehlungen der Redaktion im Überblick. Alle Informationen zu aktuell wichtigen Tourneen und ihrem Vorverkauf auf einer Liste.