Fanta 4 verschenken neues Album "Rekord" via Google

U2 als Vorbild?

U2 hatten sich viel Schelte eingehandelt mit dem Verschenken ihres neuen Albums über den Apple Store. Die Fantastischen Vier hielt das nicht davon ab, nun einen entsprechenden Deal mit Google zu machen. Das neue Album "Rekord" gibt es für ca. eine Woche kostenlos als Download.

Kaum zu glauben, aber wahr: ausgerechnet die geschäftstüchtigen Schwaben der Fantastischen Vier verschenken ihr neues Album "Rekord". Dass es keine ganz selbstlose Aktion ist, sondern Google ordentlich dafür gezahlt haben wird, weiß man spätestens seit dem Apple-Deal mit U2. Apple hatte U2 das neue Album gezahlt und anschließend an seine Store-Kunden verschenkt. Ob die wollten oder nicht. Für U2 war es damit das mit Abstand am weitesten verbreitete Album aller Zeiten. Und für Apple ein mittelmäßiger PR-Gau, denn viele Kunden beschwerten sich, dass das Album einfach ungefragt in die Library "gepusht" wurde ohne es wieder löschen zu können.

Das macht Google Play zum Glück nicht. Allerdings verlangt Google, dass sich der Nutzer bei seinen Diensten anmeldet. Zunächst braucht man ein Google Konto, was man mit einer beliebigen Mailadresse anlegen kann. Dann muss man für das Bezahlsystem von Google eine Paypal-Adresse oder Kreditkartennummer hinterlegen. Anschließend kann man das Album für 0.00 Euro kaufen und als Zip-Datei auf die Festplatte laden. 

Der entsprechende Button dafür ist im Cover versteckt, so dass man als neuer "Play"-User die "Herunterladen"-Option erstmal nicht findet. Gute Usabilty geht anders. Und genau dafür war Google einmal berühmt. 

Ob man es in Kauf nehmen will, so viele Daten für ein paar gesparte Euro herzugeben, ist letztlich jedem selbst überlassen. Aber mit der Musik ist es wie mit allem anderen: alles hat seinen Preis. Die Aktion läuft noch bis 8. Dezember 2014.

Free Download: Die Fantastischen Vier - Rekord

Empfohlene Themen