TONSPION TIPP

Fast Forward: Neue Rap-Hits aus dem Netz #1

Harte Beats und große Emotionen

Zur Feier unseres neuen Ablegers Rapspion werden wir euch in dieser Kolumne regelmäßig die kommenden Hip-Hop-, Rap- und R&B-Hits aus dem Netz vorstellen. Komprimiert und im Schnelldurchlauf. 

Auch in der Rap-Welt kommt hörenswerte Musik keineswegs immer nur von großen Labels. Täglich veröffentlichen unbekanntere Künstler ihre Musik auf Youtube, Soundcloud & Co. Wir haben euch einige der aktuell besten Vertreter aus Rap, R&B und Trip-Hop kurz und bündig zusammengefasst.

1. NASAYA - Milk (feat. Myra) (R&B)

Beeinflusst von Jamie xx, Tame Impala, Flume and Michael Jackson - was soll da überhaupt noch schiefgehen? Zwischen klassischem R&B und melodischen Future Bass Einflüssen, lässt NASAYA hier einen Genre-Mix entstehen, der defintitv im Ohr bleibt.

2. Persia Grai - Juice (feat. Jake Spade & AJ McCormick) (Rap)

Who got the juice? Mehr laidback geht nicht. Schlichter Beat, gute Rap-Styles und eine gehörige Portion vom richtigen Vibe machen "Juice" zu einem entspannten Rap-Hit, der vielleicht nur zur falschen Jahreszeit kommt.

3. SAINTS - Blind, I (R&B)

Zwischen Chet Faker, Francis and the Lights und dem Vocal-Stil von Kanye West zu "808s & Heartbreak"-Zeiten, entsteht hier ein stimmiger, melodsicher und stellenweise treibender R&B-Ohrwurm. 

4. L Martin - More Love (Rap)

Oldschool-Freunde aufgepasst: Ein Beat, ein Flow - eine Atmopshäre. Bei L Martin stimmt alles: Instrumental, Text, Perfromance und Video erzeugen hier einen Track, der mal wieder beweist, dass aus einfachsten Mitteln viel entstehen kann. 

5. James Chatburn - Darling I Missed Your Call (R&B)

Ein bisschen R&B, ein bisschen Funk, ein bisschen Jazz - bei James Chatburn funktioniert diese Kombinationn einwandfrei. Interessantes Instrumnetal kombiniert mit stilsicheren und emotionalen Vocals - macht Spaß!

6. Raid Zero - Gold (Like a Pharaoh) feat. Zyme & Pok Chop [Pairo Remix] (Rap / Electro)

Oldschool-Freunde aufgepasst: Hier könnte es schwierig werden. "Gold" lässt sich vermutlich nur im weitesten Sinne im Rap-Genre einordnen, die Kombination aus elektronischem Stil und Rap-Einflüssen erzeugt jedoch eine interessante Energie und hat ihren Platz in dieser Liste deshalb definitiv verdient. 

7. Clyde Kelly - Levitate (Hip-Hop)

Guter Rap kann so einfach sein: Ein klassisches, dennoch modernen Instrumental und ein interessanter Flow laden bei "Levitate" sofort zum Kopfnicken ein.

8. Jordan Bratton - Spaces (R&B)

Viel Gefühl und eines der stimmigsten R&B-Videos des Jahres: Jordan Bratton weiß, wie man große Emotionen erzeugt. 

9. JP Saxe - Anybody Else (R&B)

Große Video-Kust gibt es auch bei JP Saxe. Glücklicherweise wird diese auch noch musikalisch durch einen absoluten R&B-Hit unterlegt. Unser persönlicher Favorit aus dieser Ausgabe.

10. 9 Theory - Hey Mister Idiot (Trip-Hop)

"Hey Mister Idiot" - Wer damit wohl gemeint sein könnte? 9 Theorys politische Frustration bringt dadruch zum Glück bärenstarken Trip-Hop in unsere Liste. 

11. Cassidy Shooster (CA.SS) - Waste (R&B)

Stilistisch zwischen Banks, Lorde und James Blake angesiedelt, liefert Cassidy Shooster R&B, der zeitgleich düster und aufmunternd wirkt. Schöne Klänge für dunkle Stunden.

Alle vorgestellten Tracks wurden uns via Submithub gesendet. Innerhalb von einer Woche erreichen uns dort über 300 Zusendungen. Die besten davon stellen wir euch hier regelmäßig vor. 

Auf Submithub können Labels, Künstler und Promoter ihre Promos an ausgewählte Blogs senden und erhalten garantiertes Feedback. Blogs wie unsere versorgen wiederum die Musik-Dienst Hype Machine mit neuer Musik, dessen Charts als inoffizielle Blog-Charts gelten. Wer dort zu hören sein möchte, kommt um eine Präsenz auf den Blogs nicht herum. Submithub vereinfacht das für alle Seiten.

Ihr macht selbst Musik und denkt, ihr hättet einen Platz in dieser Kolumne verdient? Dann fasst euch ein Herz und sendet uns eure Tracks direkt auf Submithub zu. 

Empfohlene Themen

Eminem 2017 (Credit: Craig McDean / Universal Music)

Die deutschen Rap-Charts

Die Highlights der Rap-Landschaft
Diese Woche neu in den offiziellen HipHop Charts: Der Rap-God holt sich seinen Platz 1 und echter Hip-Hop kehrt zurück. 
Tonspion: Unsere Entdeckungen aus dem Netz #46
TONSPION TIPP

Tonspion: Unsere Entdeckungen aus dem Netz #46

Was gibt's Neues auf Soundcloud, Youtube und Co.?
Neben den großen Releases senden uns unzählige Musiker und Musikerinnen aus aller Welt ihre Musik. Wir haben sie uns angehört und präsentieren Euch unsere besten Neuentdeckungen in einer Playlist. Dabei dürfte einiges sein, was bisher noch niemand hier in Deutschland gehört hat. 
EU Copyright

EU-Urheberrechtsreform: Das Ende der Memes?

Pro und Contra zur Urheberrechtsreform
Das Europaparlament hat der umstrittenen Reform des Urheberrechts zugestimmt. Damit sollen Plattformen wie Google, YouTube oder Facebook verpflichtet werden, Kulturschaffende oder auch Medien zu vergüten, wenn sie deren Werke nutzen. Die Meinungen gehen weit auseinander, ob das Zensur oder Gerechtigkeit bedeutet.
Mac Miller Presse

Mac Miller an Überdosis gestorben

Tod des US-Rappers mit 26 Jahren
Der US-Rapper Mac Miller wurde gestern Medienberichten zufolge tot in seinem Haus im San Fernando Valley aufgefunden. Die Musikwelt trauert um einen großartigen Künstler.

Aktuelles Album

Kanye West - YE (Artwork)

Kanye West - Ye

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Allen Kontroversen zum Trotz liefert Kanye West wieder musikalischen Output auf höchstem Niveau. Eine ausführliche Theorie zu "Ye".