Fatoni & Dexter: 32 Grad (auf Lampedusa)

Rapper nimmt "besorgte Bürger" aufs Korn

Fatoni & Dexter haben ihr neues Video "32 Grad" auf der griechischen Insel Lesbos gedreht, wo derzeit täglich tausende Flüchtlinge ankommen, sofern sie es übers Meer geschafft haben. Rapper Fatoni nimmt dabei die mangelnde Empathie mancher "besorgter" Mitbürger ins Visier.

"DJ, mach das Lied mal laut
Weil diese Schreie da draußen den Appetit versauen!"

Bei diesem Track kann einem das Lachen im Hals stecken bleiben, denn was als entspannter Urlaubstrack daher kommt, ist bei genauerem Hinsehen bitterböser Sarkasmus. Denn während viele Flüchlinge um ihr Leben und das ihrer Kinder kämpfen, sehen sie manche weniger empathiebegabte Deutsche offenbar nur als lästige Touristen, die ihnen ihr Handtuch auf der Liege am Pool streitig machen wollen.

Fatoni & Dexter - "Yo, Piccasso" erscheint am 6. November 2015.

FAQ zur Flüchtlingskrise für besorgte Bürger

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen: