Fler tauscht Tracklist und Features auf „Flizzy“ aus

Da war Flers kommendes Album „Flizzy“ dieses Mal ohne nennenswerte Änderungen schon auf der Zielgeraden, da schmeißt der Berliner doch noch mal alles um.

Mehrere Features ausgetauscht, das Releasedate gleich noch einmal um einen Monat nach hinten verschoben. Statt Namika und Lil Pump gastiert nun Rick Ross auf dem neuen Album, das neue Erscheinungsdatum ist der 23. März 2018. Man darf darüber spekulieren, ob und welche Schräubchen bis dahin nochmal nachgezogen werden.

Die finale Tracklist:

01 Flizzy
02 Timing
03 Pfirsich
04 Big Dreams feat. Rick Ross
05 AMG feat. Farid Bang
06 Late Check Out
07 Keine Träne feat. Azad
08 Doboy
09 Interstellar feat. Nimo
10 High Level Ignoranz
11 Rolies & Lamos feat. Shen
12 Ice Cream feat. Jalil
13 Subkultur feat. Prinz Pi
14 Real Madrid feat. Remoe
15 Wayyy feat. Sinan G
16 Stapel
17 Tag Eins feat. Remoe

Thema: 

Empfohlene Themen

Bonez Mc & Raf Camora (Credit: Presse / Pascal Kerouche)

Die deutschen Rap-Charts

Die Highlights der Rap-Landschaft
Diese Woche neu in den offiziellen HipHop Charts: Rapdeutschlands Aushängeschilder an der Spitze, gefolgt von deutschen und amerikanischen Legenden. 
Kollegah das ist alpha cover

Die vernichtendsten Rezensionen zum Kollegah-Buch "Das ist Alpha"

Kollegah ist unter die Autoren gegangen und dominiert mit seinem Motivationsratgeber "Das ist Alpha!" seit Wochen die Bestsellerlisten. Dabei ist das Buch voll von haarsträubenden Lebensweisheiten und unverhohlenem Sexismus. Doch ein positiver Nebeneffekt bleibt, nämlich jede Menge pointierter, entlarvender und vor allem amüsanter Verrisse.
Nura Trettmann Cover
TONSPION TIPP

Playlist: Rapspion - Die wichtigsten Rap-Neuheiten

Folge unserer Spotify-Playlist
Jede Woche kommen unzählige Rap-Veröffentlichungen heraus. In unserer Spotify-Playlist sammeln wir die wichtigsten Neuerscheinungen - vom Instant Hit bis zu absoluten Geheimtipps und versteckten Soundperlen.

Aktuelles Album

Cover von "Flizzy"

Fler - Flizzy

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Anderthalb Jahre nach seiner Szene-Rehabilitation durch „Vibe“ veröffentlicht Fler sein nächstes Soloprojekt. "Flizzy" entpuppt sich als grundsolides Release mit Licht und Schatten.